Volker Dützer – Jenseits der Nacht

Jenseits der Nacht

Eiskalter Tod: Ein fesselnder Thriller, der unter die Haut geht

Als Unfallchirurgin kämpft Lisa Wegener verbissen um jedes Leben und überschätzt mehr als einmal ihre Kräfte. Um die anstrengenden Schichten durchzustehen, greift sie zu Aufputschmitteln. Doch dann kommt es zu einem schrecklichen Unglück und sie steht auf einmal im Mittelpunkt einer Ermittlung. Lisa spürt, wie ihr Leben nach und nach zerbricht. Die selbstbewusste Ärztin verwandelt sich in eine Frau, die sich vor ihrem eigenen Schatten fürchtet.

Das Blatt scheint sich zu wenden, als sie den charismatischen Wissenschaftler Vincent van Dyck kennen und lieben lernt. Er ist von dem Gedanken besessen, den Tod zu besiegen. Zu spät erkennt Lisa, dass sie einen entsetzlichen Fehler begangen hat …

 

Mehr zum Roman im Interview mit Autor Volker Dützer.

Hier geht’s zur Leseprobe.

Jetzt reinhören.

 

Volker Dützer, geboren 1964, lebt und arbeitet im Westerwald. Die Bandbreite seiner Romane reicht vom lupenreinen Kriminalroman über Science-Thriller bis zur Horror-Kurzgeschichte.

Mehr

ca. 390 Seiten
6,99 €

Rezensionen

„Es ist das erste Buch, das ich von Volker Dützer gelesen habe … und mit Sicherheit nicht das Letzte. Ich war durch den schnellen Spannungsaufbau schnell in dieser unglaublichen Geschichte drin. Es ist schwer, dieses Buch zu beschreiben, ohne zu spoilern. Aber kaum, daß der Spannungsbogen an einer Stelle erwartet mal etwas abflacht, nimmt die Geschichte durch neue, unerwartete Ereignisse schon wieder rasant an Fahrt auf. Ich habe das Buch quasi am Stück durchgelesen.“ (Lovelybooks)

„Das Buch ist ein spannender Medizinthriller mit einem spektakulären Auftakt, interessanten Settings, einer düsteren Atmosphäre und immer wieder neuen Entwicklungen, die sehr interessant zu verfolgen sind. Ich kann das Buch sehr empfehlen.“ (Lovelybooks)

„Dieser Roman lässt sich unglaublich schnell lesen und hat daher einen sehr hohen Unterhaltungswert. Die Charaktere sind sehr deutlich gezeichnet, so dass ihre speziellen Eigenschaften gut zur Geltung kommen. Das Buch ist an keiner Stelle langatmig oder verwirrend. Man taucht in die Geschehnisse sehr schnell ein und rätselt fasziniert mit, wie die Zusammenhänge passen könnten.“ (Lovelybooks)

Social Media Stream

"Tränensammler: Ein Psychothriller? Eine Gesellschaftsstudie? Ein Coming of Age Roman? Der Roman ist all das. Und es funktioniert perfekt …" #tränensammler #hriller #psychothriller #roman #nimatdecker http://ow.ly/wjSd50qB0cs
"Wunderschön verfasster, überraschend kurzer Roman von Evelyn Boyd In diesem Jugendroman geht es um ein geerbtes Haus an den Klippen, ein düsteres Geheimnis auf dem zum Grundstück gehörendem Karussell und die erste Liebe." (Rezension von CharlieKaya, lovelybooks) http://ow.ly/Rrpg50qGa6I
***THRILLER-LESERUNDE*** Eine bizarre Mordreihe lässt die Schweizer Bundespolizei aufhorchen: Der Mörder hinterlässt auf den Lippen seiner Opfer eine Daunenfeder. Als Kommissar Erik Lindberg einen bekannten Sektenführer vernehmen will, wird ihm das vom Bundesanwalt aus fadenscheinigen Gründen verwehrt … ERWACHE NIE von Thomas Kowa http://ow.ly/zPav50qOeUh