Irren ist menschlich

Ein peinlicher Irrtum

Hanna, Ehefrau von Erhard, ist eine selbstbewusste und zupackende Frau. An einem Samstagmorgen passiert ihr allerdings ein peinliches Missgeschick, an das sie noch lange zurückdenken wird.

Über booksnacks

booksnacks sind Kurzgeschichten to go: Kennst du das auch? Die Straßenbahn kommt mal wieder nicht, du stehst gerade an oder sitzt im Wartezimmer und langweilst dich? Wie toll wäre es, da etwas Kurzweiliges lesen zu können. booksnacks liefert dir die Lösung: Knackige Kurzgeschichten für unterwegs und zuhause! booksnacks – Jede Woche eine neue Story!

Hol dir jede Woche einen booksnack for free!

Die Autorin wurde 1952 geboren. Ihr bevorzugtes Genre war die Kurzprosa. Seit 1999 erfolgten Veröffentlichungen als Kurzgeschichtensammlung, Beiträge in Anthologien, Tageszeitungen und Literaturzeitschriften.

Mehr

ca. 4 Seiten
1,49 €

Rezensionen

„Ich habe mich köstlich amüsiert.“ (Lovelybooks)

„Karin Kitsche schafft es mit ihrer Kurzgeschichte Irren ist menschlich den Leser zum Nachdenken zu bringen. Durch Hannas spontane Handlung setzt sie ihr Eheleben auf’s Spiel, ohne dass es ihr in diesem Moment bewusst war. Somit stellt sich die Frage: Wie spontan handle ich wirklich? Ist Spontanität gut? Und wie spontan sollte ich sein?“ (Lovelybooks)

„Ein sehr netter und lustiger Booksnack, der die Stimmung hebt und den Alltag kurzzeitig mit einem Schmunzeln erfüllt.“ (Amazon)

„Eine kleine Komödie – Ein gutes Buch für Zwischendurch.“ (Lovelybooks)

Karin Kitsches bokksnack lebt ganz von der – wirklich überraschenden – Pointe. Da kann man nur bestätigen: In der Kürze liegt die Würze. Viel mehr kann man von dieser absolut gelungenen Kurzgeschichte leider nicht verraten, ohne damit zu viel vorwegzunehmen. Einfach selber lesen!“ (Lovelybooks)

 

 

Social Media Stream

"Tränensammler: Ein Psychothriller? Eine Gesellschaftsstudie? Ein Coming of Age Roman? Der Roman ist all das. Und es funktioniert perfekt …" #tränensammler #hriller #psychothriller #roman #nimatdecker http://ow.ly/wjSd50qB0cs
"Wunderschön verfasster, überraschend kurzer Roman von Evelyn Boyd In diesem Jugendroman geht es um ein geerbtes Haus an den Klippen, ein düsteres Geheimnis auf dem zum Grundstück gehörendem Karussell und die erste Liebe." (Rezension von CharlieKaya, lovelybooks) http://ow.ly/Rrpg50qGa6I
***THRILLER-LESERUNDE*** Eine bizarre Mordreihe lässt die Schweizer Bundespolizei aufhorchen: Der Mörder hinterlässt auf den Lippen seiner Opfer eine Daunenfeder. Als Kommissar Erik Lindberg einen bekannten Sektenführer vernehmen will, wird ihm das vom Bundesanwalt aus fadenscheinigen Gründen verwehrt … ERWACHE NIE von Thomas Kowa http://ow.ly/zPav50qOeUh