Herz aus Dornen

„Berühre meine Hand und verrate mir, was du siehst“
Ein Mann mit einer Seele so schwarz wie die Nacht und eine junge Frau mit einer seltenen Gabe

London, 1879. John Coal ist im Besitz von allem, was man für Geld kaufen kann. Doch über dem Mann liegt ein finsterer Schatten.

Die junge Love hat die seltene Fähigkeit, ins Innerste eines Menschen zu blicken, eine Gabe, für die sie ins Irrenhaus gesperrt wurde. Doch John Coal hat eigene Pläne für sie: Er entführt sie, damit sie das rätselhafte Verschwinden seiner Frau aufklärt.

Nach und nach kommen Love Zweifel an seiner Geschichte. Etwas verbirgt John Coal, der mal bedrohlich, mal zärtlich ist. Sind ihre Visionen der Schlüssel zu dem Geheimnis, das ihn und sein mysteriöses Herrenhaus umgibt? Kann sie die Liebe in seinem Herzen wiedererwecken oder werden die Schatten der Vergangenheit nach ihnen greifen?

 

Hier geht’s zur Leseprobe

Anna Jane Greenville faszinierte das Erzählen von Geschichten schon immer. Sie liebt romantische, abenteuerliche, moderne und klassische Romane und kann ganze Tage in Buchläden verbringen. Ihre literarischen Einflüsse sind unter anderem ihre Lieblingsautoren Charles Dickens, Jane Austen, Johnston McCulley, Rainbow Rowell und Nick Hornby.

Mehr

ca. 278 Seiten
4,99 €

Rezensionen

„Ein spannender, mysteriöser, historischer Roman, der den Leser gefangen hält und mitreißt. Man möchte unbedingt die Wahrheit herausfinden und liest sich dadurch nur noch schneller durch die einzelnen Kapitel. Beeindruckend die immer wieder auftauchenden Wendungen und aufgedeckten Lügen, die mehr Klarheit bringen sollen.“ (Lovelybooks)

„Mit diesem Buch hat sich ein weiteres Lesehighlight des Jahres auf meine Liste geschlichen und davon gibt es leider nicht besonders viele. Die Autorin hat mit diesem Buch alle Kategorien erfüllt, die ich mir als Leser wünsche… flüssiger Schreibstil, emotional und durch und durch spannend. Außerdem ist das Buch für alle Genreneulingen zu empfehlen, da die altertümliche Sprache die Geschichte nicht zu sehr einnimmt.“ (Lovelybooks)

„Der ganze Roman ist temporeich, ohne langweilige Längen und in der Handlung völlig rund.
Ihr sucht einen atemberaubenden und spektakulär, spannenden Roman, dann solltet ihr diesen hier lesen.“ (Lovelybooks)

„Die Geschichte hat mich sehr gut unterhalten. Zudem wird erst am Schluss richtig deutlich, wie durchdacht die Geschichte ist. Keine Geste, kein Name sind ohne Grund gewählt worden, um am Ende ein stimmiges Ganzes zu ergeben.“ (Lovelybooks)

Social Media Stream

Hast du dich gefragt, was unsere Autorin Andie Krown neben dem Schreiben noch so macht und was sie inspiriert? Dann schau jetzt in unserer Instagram Story! 👉😍
Worum geht es in deinem Buch Der Tote von Wynden Manor? Elisabeth Marienhagen: "Die verarmte Lady Penelope Temper und ihr Mops Sir Charleston finden einen von einer Gipsschicht umhüllten Toten. Es ist ihr Ex-Verlobter Audley Blake. Als Hauptverdächtige sucht sie auf eigene Faust nach dem Täter. Der geheimnisvolle Torquill Thornfield, ein Gast ihrer Frühstückspension, und…
▶️ Hör jetzt rein!🎶 in LIEBE LIEBER BRITISCH von Katie MacAlister Er verkörpert die britische Anständigkeit, sie die amerikanische Ungehemmtheit … #liebe #humor #hörprobe #ebook #digital http://ow.ly/ekd050uXqnZ
▶️ Hör jetzt rein!🎶 in DER TOTE VON WYNDEN MANOR von Elisabeth Marienhagen Ein Mord, ein Mops und eine Möchtegern-Detektivin Der neue Cosy-Krimi mit Lady Temper für Fans von Mary Ann Fox #cosykrimi #hörprobe #ebook #digital http://ow.ly/qKin50uYlyF