Britta Meyer – Erinnerungen – booksnacks

Erinnerungen

Erinnerungen an die Kindheit, die Jugend und das Erwachsenwerden: Britta Meyer spielte Indianer, düste zur Party nach Hamburg oder teilte das Bett mit einem Fußballspieler. Ich wollte Nscho-tschi sein, Sweet harmony und Im Bett mit Jürgen Klinsmann – drei unterhaltsame Kurzgeschichten, die mit einem Augenzwinkern der Vergangenheit gedenken.

Was sind booksnacks?

booksnacks sind Kurzgeschichten to go: Kennst du das auch? Die Straßenbahn kommt mal wieder nicht, du stehst gerade an oder sitzt im Wartezimmer und langweilst dich? Wie toll wäre es, da etwas Kurzweiliges lesen zu können. booksnacks liefert dir die Lösung: Knackige Kurzgeschichten für unterwegs und zuhause!

Jede Woche gibt’s eine neue Story auf www.booksnacks.de.

Britta Meyer, weiblich, ledig und mittelalt, verkauft hauptberuflich Reisen in alle Welt. Seit 10 Jahren schreibt sie Texte über Erlebtes und Begegnungen, die ihren Alltag bunt machen – diese erscheinen nun als E-Book unter dem Titel "Neues von Frau Meyer – Französische Zweigtomaten oder der ganz normale Alltagswahnsinn".

Mehr

ca. 6 Seiten
1,49 €

Rezensionen

Wieder einmal gelungende Kurzepisoden von Britta Meyer und das Leben und seinen Tücken.“ (Amazon)

Social Media Stream

*BUCHVERLOSUNG* zu MEIN LEBEN MIT ANNA VON IKEA Wir verlosen 5 x E-Books + 1 x komplette Taschenbuchreihe 🤗 Matthias und Anna wollen endlich heiraten. Um Annas geschiedene Eltern wieder zusammenzubringen, sollen diese die Hochzeit organisieren. Dumm nur, dass ihr Vater und ihre Mutter völlig unterschiedliche Vorstellungen von einer perfekten Hochzeit haben… "Spaßig, kurzweilig und…
"Diese ganz besondere Geschichte verbindet Vergangenheit, Gegenwart und Fantasie auf eine sehr gefühlvolle und bestimmte Art. Der Schreibstil verführt zum permanenten Weiterlesen. Das Gesamtwerk strahlt in der Tat etwas ganz Besonderes aus." 🌷Rezension von CharlieKaya auf #lovelybooks 🌷 http://ow.ly/FVPu50q3Gli
Mitmachen und gewinnen 💕
Worum geht es in deinem Verschwörungsthriller KONTROLLE? Benjamin Blizz: "Es geht um die Angst vor dem, was wir nicht kontrollieren können, was man uns vorenthält. Um die Frage, ob wir unserer eigenen Regierung trauen können … In Kontrolle erkranken immer mehr Menschen unter ungewöhnlichen Umständen, doch die Gesundheitsbehörden dementieren den Ausbruch einer Grippe-Pandemie oder eines…