Eine verhängnisvolle Versuchung

Jetzt für kurze Zeit für nur 0,99 EUR!

Der kalte Marquis und die schöne Rebellin …

Sie ist eine rebellische junge Frau …
Als die schöne Kate Mayhew als Anstandsdame für die eigenwillige Isabel, Tochter des Marquis of Wingate, engagiert wird, steht sie auf einmal zwei Gefahren gegenüber: der wilden Anziehungskraft eines Mannes, der der Liebe abgeschworen hat, und einer Verabredung mit ihrer eigenen skandalösen Vergangenheit – die sie nicht für immer geheim halten kann.

Er ist ein berüchtigter Gentleman …
Bekannt für seine stählerne Selbstbeherrschung seit dem Tag, an dem er seine Frau mit einem Liebhaber erwischte, hat Lord Wingate geschworen, nie wieder eine Ehe zu riskieren. Doch als er die temperamentvolle Kate einstellt, gerät er in eine unmögliche Lage. Zwar ist Kate genau das, was seine Tochter Isabel braucht – aber ihre Nähe führt den unnahbaren Marquis in ständige Versuchung.

Patricia Cabot ist das Pseudonym der amerikanischen Autorin Meg Cabot, die in Bloomington, Indiana geboren ist. Ihre über 80 Romane und Jugendbücher haben sich weltweit über fünfundzwanzig Millionen Mal verkauft, darunter mehrere internationale Bestseller. Meg Cabot lebt mit ihrem Mann und mehreren Katzen in Key West.

Mehr

ca. 448 Seiten
0,99 €

Hier geht’s zur Leseprobe.

Social Media Stream

Was gefällt dir besser? 😮, 👍 oder ❤️ Stimme für ein Cover ab und gewinne ein E-Book! Als Dankeschön verlosen wir unter allen Teilnehmern 1 E-Book von ZWEI VOLLTREFFER SIND EINER ZU VIEL* Darum geht’s: Als wäre Fanny von ihrem Leben nicht schon genug überfordert, hält das Schicksal auch noch eine weitere Überraschung für sie…
Wir brauchen deine Meinung! Stimme ab und gewinne ein E-Book! ❤️ oder 👍 ? Als Dankeschön verlosen wir unter allen Teilnehmern 5 E-Books von MYSTERY GIRLS – DAS ERBE.* Darum geht’s: Außenseiterin Katie Collins ist ein ganz normaler Teenager – zumindest denkt sie das. Bis ihr Leben in St. Jeremy, England, an ihrem Geburtstag durch…
„Das Buch hat mir wirklich sehr gut gefallen. Ich habe es in einen Rutsch durchgelesen und es war wie ein kleiner historischen Ausflug in eine ganz andere Welt. Besonders hat mir gefallen, dass die Protagonisten keine perfekten Personen sind. Stattdessen hatte ich durch die Authentizität der Beschreibungen das Gefühl, dass es sich um echte historische…
Ein kaltblütiger Mord im Gotteshaus und zwei Ermittler, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Wo? Na in unserer neuen #Leserunde! „Spannend geschrieben und insgesamt toll konstruiert. Man kommt sehr schnell und gut in die Geschichte hinein. Die Figuren sind authentisch und das Ermittler-Duo Kramer und Brauer sehr sympathisch.“