Nadin Maari – Eine Teestube zum Verlieben

Eine Teestube zum Verlieben

Weihnachtstee und zuckersüße Zimtmacarons

Mit süßer Intuition kreiert Miela Ladur die zauberhaftesten Gebäckstücke für ein Lifestyle-Magazin. Doch eines Tages wird ihre heile Welt erschüttert, als sie ihren Freund Nils bei einem Seitensprung beobachtet.

Zusammen mit ihren bunten Macarons wagt Miela einen Neuanfang – in der altmodischen Teestube Teetässchen, die in einem entzückenden Hofgarten, mitten in einem hippen Berliner Altstadtviertel, auf Gäste wartet.

Gemeinsam mit Assa, ihres Zeichens Teepsychologin, erweckt Miela dank eines Adventsmarktes voller Winterromantik die Läden des Hofgartens aus ihrem Schlummer. Ihr Macaron-Adventskalender lässt die Gästeherzen dahinschmelzen – vor allem das des smarten Architekten Henrik.

Allerdings läuft der Mietvertrag des Teetässchens pünktlich zu Weihnachten aus und auch Nils klopft wieder an Mielas Herz …

Mehr zum Roman im Interview mit Nadin Maari.

 

Nadin Maari ist das Pseudonym der Autorin Nadin Hardwiger. Sie wurde in Deutschland geboren, wuchs allerdings in Österreich auf und lebt heute mit ihrer eigenen Familie wieder in Deutschland. Sie arbeitet als Beraterin für ein IT-Unternehmen, doch die Sprache der Programmierung genügt ihr nicht. Begeistert stöbert sie nach Worten, ersinnt Figuren und webt Geschichten – am liebsten mit einem Glitzerkörnchen Magie und Glücks-Ende.

Mehr

ca. 331 Seiten
2,99 €

Hier geht’s zur Leseprobe

Rezensionen

„Kurz gesagt: das Buch ist toll. Miela verzaubert einen sofort – vor allem konnte ich mich als Hobbybäckerin sehr gut in die Backszenen reinversetzen. Die Teestube und die Kulisse, die Nebencharaktete, die Geschichte – alles ist sehr charmant und man mag das Buch nicht aus der Hand legen.“ (Lovelybooks)

„Nadin Maari hat es geschafft mich mit dieser Geschichte in ihren Bann zu ziehen und der tolle Schreibstil hat mich auch gleich zum weiterlesen motiviert. Alle Protagonisten möchte ich am liebsten selbst kennenlernen und den Adventsmarkt würde ich auch gern besuchen. Es war insgesamt ein wirklich wunderbares und fesselndes Buch mit Emotionen in alle Richtungen.“ (Lovelybooks)

„Der flüssige Schreibstil, die wunderbaren Beschreibungen der Schauplätze und die liebevolle und realistische Gestaltung der einzlenen Figuren verführt den Leser in diesem Roman zu verweilen und sich ganz darin zu verlieren.“ (Lovelybooks)

„Ein Buch, in welches man sofort eintauchen kann. Nach nur wenigen Worten steckt man mitten in der Geschichte und genießt und leidet mit Miela zusammen.“ (Lovelybooks)

Social Media Stream

❤️LESERUNDE ZU LIEBESROMAN🎸🎵 Gewinne 20 Freiexemplare im epub- oder mobi-Format Zwei einsame Herzen, eine Verbindung – die Liebe zur Musik Der neue mitreißende Liebesroman von Nadine Stenglein ist endlich da #liebesroman #leserunde #lovelybooks http://ow.ly/351850uLlbO
WOHIN VERREIST DU & MIT WELCHEM BUCH? Der Sommer kommt und du schmiedest an deinen Reiseplänen? Wo soll es dieses Jahr hingehen? Eines steht fest: Ohne das richtige Buch bist du aufgeschmissen! 🌞🏝📚 Mach jetzt den ulitmativen REISE-LEKTÜREN-TEST, dann steht dem Sommer nichts mehr im Weg! http://ow.ly/aoYQ50uLuBG
✨✨" 5 Sterne für ein brillantes Erstlingswerk einer jungen Autorin von der in Zukunft sicher noch Großes zu erwarten ist. "✨✨ Ein Rezensent auf #lovelbybooks über BLÜTENMORD! http://ow.ly/SBN350uIftT
"Dieser Krimi mit viel britischem Flair hat mir wunderbar gefallen. Lesetechnisch befinden wir uns in einem kleinen Dorf in Wales mit seinen zum Teil urkomischen Einwohnern. Sowohl Figuren, als auch Umgebung und Handlungsorte sind super bildhaft dargestellt. Das Duo Evans und Watkins passen gut zusammen und es hat mir viel Freude bereitet, bei den Ermittlungen…