Eine Braut für den Earl

JETZT ZUM AKTIONSPREIS FÜR NUR 2,99 €!

Die schöne Lady und der verarmte Earl – gefangen hinter den Mauern eines geheimen Gartens …
Mitreißender historischer Roman für Fans von Patricia Cabot

England, 1846: Lady Rose Thornton hätte in ihrem Garten nichts weniger erwartet als einen gutaussehenden halbnackten Mann, der behauptet, der Earl of Ashton zu sein. Dieser beteuert, dass er überfallen und ausgeraubt wurde.

Doch kann sie dem vermeintlichen Earl vertrauen – oder ist er nur ein ein verarmter Fremder, der sie hinters Licht führen will? Kurzerhand gehen die beiden einen Deal ein, aus dem sich einen tiefe Freundschaft entwickelt. Und gerade als es zwischen der Lady und dem Earl zu knistern beginnt, bedrohen dunkle Geheimnisse über Iains Geburtsrecht die wachsenden Gefühle der beiden …

Hier geht’s zur kostenlosen Leseprobe

Michelle Willingham hat über 35 Liebesromane, -novellen und -kurzgeschichten veröffentlicht. Zur Zeit lebt sie mit ihrem Mann und ihren Kindern im südöstlichen Virginia, USA. Sie arbeitet aktuell an mehreren historischen Liebesromanen, die vor den unterschiedlichsten Kulissen spielen – wie z. B. Irland zur Wikingerzeit und im Mittelalter, England zur viktorianischen und Regentschafts-Zeit oder auch Schottland im Mittelalter. Wenn sie nicht schreibt, liebt Michelle es, Kekse zu backen, Klavier zu spielen und um jeden Preis Bewegung zu vermeiden.

Mehr

ca. 380 Seiten
2,99 €