Katherine Collins - Ein Fall von Liebe

Ein Fall von Liebe

JETZT ZUM AKTIONS-PREIS FÜR 2,99 € STATT 4,99 € SICHERN!

Eine Liebe durch die Zeiten

Katharinas Trip nach Schottland verläuft anders als geplant. Eigentlich will sie sich eine schöne Zeit mit ihrer Schwester machen, doch ein Sturz in die sagenumwobenen Fairy Pools in den Highlands reißt die junge Frau durch den Strudel der Zeit in die Vergangenheit.
Schottland, 1746. Mitten im Krieg mit den Engländern und dem Aufstand der rebellischen Jakobiter rettet der Highlander Finlay eine geheimnisvolle Frau vor einer Horde Halunken. Kann sich Katharina in der barbarischen Vergangenheit zurechtfinden – ohne ihr Leben auf dem Scheiterhaufen oder ihr Herz an ihren unverschämt attraktiven Retter Finlay zu verlieren?

Diese romantische Schottland-Saga führt die Highland-Serie von Katherine Collins und deren liebgewonnene Figuren auf eine erfrischende Art im Geiste von Diana Gabaldons „Outlander“ weiter! Für Fans von historischen Liebesromanen und romantischen Zeitreisegeschichten.

Mehr zur neuen Reihe findest du im Interview mit Katherine Collins

Zur Leseprobe geht’s hier.

Katherine Collins lebt mit ihren zwei kleinen Töchtern in einem kleinen Dörfchen inmitten des Vest. Seit 2014 veröffentlicht sie historische Liebesromane sowohl in Verlagen, als auch als Selfpublisher. Unter dem Pseudoym Kathrin Fuhrmann schreibt die Autorin Liebesgeschichten, die mal mit Crime und mal mit Fantasy unterlegt sind.

Mehr

ca. 289 Seiten
2,99 €

Rezensionen

„Die Zeit und auch den Ort der Handlung fand ich richtig gut. Auch das Cover und der Schreibstil haben ganz wunderbar gepasst. Ich könnte mir gut eine Fortsetzung vorstellen und habe mich gut unterhalten gefühlt. Das Buch kann ich empfehlen.“ (Lovelybooks)

„Die Figur der Katharina war nicht immer sympathisch, aber doch außergewöhnlich, weil sie eben eine starke Frau ist. Es war Spannung und auch Romantik dabei und beides blieb auch bis zum Schluss erhalten.“ (Lovelybooks)

„Ich musste bei den Gesprächen so viel lachen, daß mir schon die Tränen liefen. Der Schlagabtausch, zeigt aber auch das sie sich nicht von der Männerwelt bevormunden bzw. Unterwerfen lässt. Was sie doch sehr häufig in große Schwierigkeiten bringt, da sie die Konsequenzen doch sehr unterschätzt und gewisse Warnungen nicht ernst nimmt.  Ich liebe es und freu mich jetzt schon auf Band zwei wie es weiter geht bei Katharina.“ (Lovelybooks)