Scherbenfrau

Es begann mit einem Date – dann kam der Alptraum.

Emily ist begeistert von Vera, der neuen Freundin ihres Vaters. Endlich scheint das Familienidyll perfekt, denn Vera liebt Perfektion. Aber Veras makellose Fassade bekommt auf einmal Risse: Plötzlich spielt sie die Übermutter, spricht von Heirat und Kindern und bestimmt das Leben von Vater und Tochter immer mehr, was Emilys Vater im Liebestaumel nicht zu bemerken scheint.
Misstrauisch geworden forscht Emily in Veras Vergangenheit. Doch da nimmt das Unglück bereits seinen Lauf, denn Vera will die perfekte Familie – um jeden Preis …

Olaf Büttner im Interview zu Scherbenfrau.

Olaf Büttner schreibt seit über 20 Jahren Romane für Jugendliche und Erwachsene. Seine Arbeiten wurden mehrfach ausgezeichnet.

Mehr

ca. 155 Seiten
2,99 €

Hier geht’s zur Leseprobe.

Rezensionen

„Das Buch hat mich sehr gut unterhalten und mir spannende Stunden beschert. Dies wird nicht mein letztes Buch von Olaf Büttner gewesen sein.“ (Lovelybooks)

„Spannend und voller Tragik geschrieben, der Spannungsbogen ist von Anfang bis zum Ende. Man kann das Buch kaum aus der Hand legen und man möchte der Familie, vor allem Vera helfen. Sehr empfehlenswertes Buch.“ (Lovelybooks)

„Die düstere Atmosphäre hat mich sofort in ihren Bann gezogen. Fazit: Ein kurzweiliger, spannender und unblutiger Thriller.“ (Lovelybooks)

Social Media Stream

Was gefällt dir besser? 😮, 👍 oder ❤️ Stimme für ein Cover ab und gewinne ein E-Book! Als Dankeschön verlosen wir unter allen Teilnehmern 1 E-Book von ZWEI VOLLTREFFER SIND EINER ZU VIEL* Darum geht’s: Als wäre Fanny von ihrem Leben nicht schon genug überfordert, hält das Schicksal auch noch eine weitere Überraschung für sie…
Wir brauchen deine Meinung! Stimme ab und gewinne ein E-Book! ❤️ oder 👍 ? Als Dankeschön verlosen wir unter allen Teilnehmern 5 E-Books von MYSTERY GIRLS – DAS ERBE.* Darum geht’s: Außenseiterin Katie Collins ist ein ganz normaler Teenager – zumindest denkt sie das. Bis ihr Leben in St. Jeremy, England, an ihrem Geburtstag durch…
„Das Buch hat mir wirklich sehr gut gefallen. Ich habe es in einen Rutsch durchgelesen und es war wie ein kleiner historischen Ausflug in eine ganz andere Welt. Besonders hat mir gefallen, dass die Protagonisten keine perfekten Personen sind. Stattdessen hatte ich durch die Authentizität der Beschreibungen das Gefühl, dass es sich um echte historische…
Ein kaltblütiger Mord im Gotteshaus und zwei Ermittler, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Wo? Na in unserer neuen #Leserunde! „Spannend geschrieben und insgesamt toll konstruiert. Man kommt sehr schnell und gut in die Geschichte hinein. Die Figuren sind authentisch und das Ermittler-Duo Kramer und Brauer sehr sympathisch.“