Die letzte Reise nach Palermo

Hat die Mafia ihre Finger im Spiel?
Ein spannender Krimi mit Herz, Humor und italienischem Flair

Einige Schriftsteller aus Bern planen eine Reise nach Sizilien. Doch kurz vor der Abreise erreicht sie die Nachricht von der Ermordung einer Kollegin. Führt die Spur der Täter nach Palermo? Hat die Mafia ihre Finger im Spiel? Kommissarin Katharina Tanner und ihr Assistent Beppe Volpe ermitteln auch in ihrem zweiten Fall mit schweizerischer Gründlichkeit und italienischer Spontaneität.

Noch mehr Bern-Krimi von Daniel Himmelberger und Saro Marretta
Der Tod kennt keine Grenzen

Hier geht’s zur Leseprobe.

Dieses E-Book wurde von mehreren AutorInnen geschrieben. Klick auf den Namen und erfahre mehr über die Autorin oder den Autor:

ca. 179 Seiten
2,99 €