Der Weihnachtsball des Earls

Ein Weihnachtsball, ein unverhofftes Erbe und ein Earl in Frauenkleidern
Ein winterlicher Liebesroman zur viktorianischen Zeit

England um 1900: Auf dem jährlichen Weihnachtsball will sich Harriets jüngster Sohn Edgar unrechtmäßig zum neuen Earl erklären. Das passt der gewitzten Lady gar nicht! Doch ihr Enkel Louis reist nach England zurück, wo er von Edgar nicht gerade mit offenen Armen empfangen wird. Nun muss Louis kurzerhand in Frauenkleider schlüpfen, um unerkannt auf dem Familiensitz einreisen zu können. Hoffentlich kommen ihm dabei nur nicht die schöne Charlotte und sein Herz in die Quere …

Dies ist eine Neuauflage des bereits 2018 erschienenen Titels Ein Earl im Unterrock.

Hier geht’s zur kostenlosen Leseprobe.

Hier geht’s zur kostenlosen Hörprobe.

Mehr zum Roman im Interview mit den Autorinnen.

Dieses E-Book wurde von mehreren AutorInnen geschrieben. Klick auf den Namen und erfahre mehr über die Autorin oder den Autor:

ca. 147 Seiten
2,99 €

Rezensionen

„Den Leser erwartet eine humorvolle und turbulente Geschichte. Diese ist flüssig und leicht erzählt und brachte mich mehr als einmal zum Schmunzeln.“ (Lovelybooks)

„Ein kleines Weihnachtswunder für mehrere Personen. Zum Schmunzeln, schmachten und Hoffen.“ (Lovelybooks)

„Eine kurze, humorvolle, weihnachtliche Liebesgeschichte. Ein schöner Lesegenuss für Zwischendurch.“ (Lovelybooks)

„Das Buch ist aus der Sicht aller wichtiger Charaktere geschrieben, indem die Perspektive in jedem Kapitel wechselt. Es hat mir besonders gut gefallen, einmal in jeden der Charaktere hineinzuschlüpfen. Außerdem erinnert der Aufbau der Buches ein wenig an ein Theaterstück, was auch zum Kontext besonders gut passt. Eine kurzweilig, romantische und weihnachtliche Komödie.“ (Lovelybooks)