Becker – Der Koffer der Madame B. – booksnacks

Der Koffer der Madame B.

Diese Frau kennt kein Pardon – Krimi-Spannung vom Feinsten

Ein Koffer verschwindet. Madame B., seine Besitzerin, ist überzeugt, dass er gestohlen wurde. Wutentbrannt sucht sie Mittel und Wege, der unbekannten Diebin einen Denkzettel zu verpassen.

In einer Spandauer Wohnung wird eine Leiche gefunden. Die Todesursache ist unklar, ebenso die Rolle des Koffers, der neben der Leiche lag …

Über booksnacks

booksnacks sind Kurzgeschichten to go: Kennst du das auch? Die Straßenbahn kommt mal wieder nicht, du stehst gerade an oder sitzt im Wartezimmer und langweilst dich? Wie toll wäre es, da etwas Kurzweiliges lesen zu können. booksnacks liefert dir die Lösung: Knackige Kurzgeschichten für unterwegs und zuhause!

Jede Woche gibt’s eine neue Story for free auf www.booksnacks.de.

Für Maryanne Becker erschien das Romane-Schreiben wie eine Freiheit, in der sie ihrer Fantasie freien Lauf lassen konnte. Nachdem ihr erstes Sachbuch "Klänge aus dem Schneckenhaus" großen und unerwarteten Erfolg zeigte, veröffentlichte sie drei weitere Romane im belgischen Grenzecho-Verlag (in deutscher Sprache) und verfasste einige Kurzgeschichten, die in diversen Anthologien publiziert wurden. Ihr neues Sachbuch "Nach dem Sturm. Die Hypothek der Friedenskinder" erschien Ende August 2016. Zwei weitere Romane sind in Arbeit.

Mehr

ca. 13 Seiten
1,49 €

Rezensionen

„Dieser humorvolle Kurzkrimi ist genau das richtige für die kleine Langeweile zwischendurch.“ (Lovelybooks)

„Eine spannende und tragische Kurzgeschichte, die mich sogar am Ende etwas  zum Schmunzeln brachte.“ (Lovelybooks)

Social Media Stream

"Ich bin begeistert von dem Buch …Das Cover ist wunderschön. Es ist genau wie das Buch, verträumt, süß, verspielt und einfach nur Zucker
Schaut mal, hier könnt ihr PERFECT OPPOSITES zum Buch des Monats wählen 🤗❤️
Worum geht es in deinem Buch Perfect Opposites? Daniela Kappel - Autorin: Lynne übernimmt nach dem plötzlichen Tod ihrer Mutter deren schlecht laufenden Bar und das Haus, in dem sie aufgewachsen ist. Wieder zuhause sieht sie sich, neben unschönen Erinnerungen, mit einigen Problemen konfrontiert. Eines davon ist der Barkeeper Lex, der Lynne nicht nur bis…
"Ich bin begeistert von dem Buch, genauso wie das erste Buch von Nadin Maari, konnte ich auch dieses nicht mehr aus der Hand legen und hab es regelrecht verschlungen. Das Cover ist wunderschön. Es ist genau wie das Buch, verträumt, süß, verspielt und einfach nur Zucker