Das Leben passt in keine Liste

Das Leben ist zu kurz für eine Midlife Crisis
Ein romantischer Liebesroman über neue Entschlüsse, alte Ängste und die Bedeutung von Liebe

Als Johanna Holm, zufrieden mit Beruf, Ehe und sich selbst, die ersten Zeichen des Alterns entdeckt, klingeln ihre Alarmglocken. Doch schnell hat sie die Lösung: einen 6-Punkte-Plan, der sie jung halten soll. Doch bei jeder Veränderung gerät sie mit ihrem Ehemann Arno aneinander, der sein altes Leben schätzt und unter keinen Umständen etwas ändern möchte. Dabei kennt er noch nicht mal den letzten Punkt auf Hannas Liste …

Hier geht’s zur kostenlosen Leseprobe

Willst du kostenlos reinhören? Hier gibts eine kostenlose Hörprobe

Klara Sinn ist Jahrgang 1967 und lebt mit Mann, Tochter und Hund in Hessen. Mit Mitte Vierzig hatte sie fast alles ausprobiert oder erreicht, was sie sich in ihrer Sturm-und-Drang-Zeit so vorgenommen hatte. Plötzlich rückte ihr ein weiterer lang gehegter Wunsch wieder ins Bewusstsein: Das Schreiben. Von Ehemann und Tochter milde belächelt, packte es sie im Herbst 2012. Als der Roman tatsächlich fertig geworden und von der Familie ausreichend heftig bejubelt worden war, entschied sie sich, eine Verlagsveröffentlichung anzustreben.

Mehr

ca. 325 Seiten
4,99

Rezensionen

„Ein wundervoller, humorvoller Roman, der mich sehr oft zum Lachen gebracht hat.“ (Lovelybooks)

„Humorvoll ohne Ende, die Midlife-Crisis von Johanna steckt voller Überraschungen. Toller flüssiger Schreibstil, der Spass macht zu lesen!“ (Lovelybooks)

„Den Leser erwartet ein faszinierender, romantischer und humorvoller Roman. Der Schreibstil ist leicht, locker und flüssig.“ (Lovelybooks)