Das Erbe von Broom Park

Ein altes Herrenhaus. Eine junge Frau voller Träume. Eine Liebe, die alles überdauert …

Schottland, 1814. Die junge Fischerstochter Hazel MacAllan lebt mit ihrer Mutter und ihren beiden Brüdern an der schottischen Westküste zwischen Oban und Ballachulish. An einem Sommertag besucht Hazel ihren Lieblingsplatz, das verlassene Herrenhaus Broom Park. Dort, in dem halbverfallenen Ballsaal, trifft sie einen Fremden, der sie auf Anhieb fasziniert.
Es ist Lord Simon Denby, der den alten Familiensitz renovieren möchte, um wieder in Broom Park zu leben. Auch er ist von der jungen Frau hingerissen.
Als Hazel die Nachricht erhält, dass Simon im neu renovierten Herrenhaus einen großen Ball veranstalten will, fasst sie einen Plan …

Es ist der Beginn einer großen Liebe und eines großen Abenteuers, das Hazel von Schottland bis nach Indien verschlägt.

Hier geht’s zur Leseprobe.

J.C. Philipp ist eine deutsche Autorin. Sie wurde 1966 in Wiesbaden geboren. Sie ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann und zahlreichen Haustieren im Taunus. Ihre Romane entstehen, inspiriert von regelmäßigen Reisen in alle Welt, in der idyllischen Atmosphäre eines alten Fachwerkhauses inmitten eines 650-Seelen-Dorfes. Hauptberuflich ist sie als Geologin im Bereich Umweltschutz tätig. Neben dem Schreiben widmet sie sich in ihrer Freizeit ihren Hobbys Reiten, Klavier und Yoga.

Mehr

ca. 405 Seiten
5,99 €

Rezensionen

„Die Geschichte hat mir von Anfang an sehr gut gefallen. Ich habe mit Begeisterung das Leben von Hazel miterlebt, war traurig und habe sogar ein paar Tränen vergossen.“ (Lovelybooks)

„Es war wunderbar, in welch bunten und eindringlichen Farben Indien beschrieben wird und auch die Story selber nimmt endlich Fahrt auf und lässt den Leser mitleiden, mitfühlen und hoffen, dass Hazel die richtige Wahl trifft.“ (Lovelybooks)

„Der Debütroman von C.J.Philipp hat mir gut gefallen, die Schreibweise ist flüssig, leicht lesbar und die Autorin hat den Roman fesselnd geschrieben und mich mitgenommen, die historischen Hintergründe waren sehr gut und nachvollziehbar beschrieben.“ (Lovelybooks)

„Die Geschichte gefällt mir sehr gut, konnte mich kaum losreissen. Bestimmt lese ich das Buch nochmal.“ (Amazon)

Social Media Stream

"Ich bin begeistert von dem Buch, genauso wie das erste Buch von Nadin Maari, konnte ich auch dieses nicht mehr aus der Hand legen und hab es regelrecht verschlungen. Das Cover ist wunderschön. Es ist genau wie das Buch, verträumt, süß, verspielt und einfach nur Zucker
"Tödliche Schuld lädt den Leser auf jeden Fall zum miträtseln und mitfiebern ein und stellt eine Welt da, die eigentlich so nah und doch gleichzeitig so unglaublich und gefährlich ist. Mich persönlich hat de Vries‘ Thriller praktisch von Anfang an in seinen Bann gezogen und ich wollte nicht aufhören zu lesen, bis ich wusste, was…
Hast du Lust auf was ganz süßes für deine Ohren? Dann hol dir das wunderbare Hörbuch zu "Liebe, Eis und Himbeerstreusel" (Sweet Romance-Reihe 2) von Nadin Maari #hörbuch #sweetromance #sweetbook #audiobook http://ow.ly/9kyc50vDoOo
Unser neuer Roman für Männer und neugierige Frauen ;-) Ab 05. September bei uns! Hier ein kleiner Vorgeschmack, auf den neuen humorvollen Roman von Tim Eckhaus! http://ow.ly/6TQ450vxpqQ