Chef, ich bin dann mal Windeln wechseln

Für alle im Mutterschaftsurlaub und frischgebackenen Papas – Inklusive kleiner Väterkunde!

Unsere zweijährige Tochter zählt – wie die meisten Kleinkinder – zur Gattung der nachtaktiven Nervennager. Zum Glück habe ich Ohrenstöpsel und tagsüber bin ich sowieso im Büro. Und meine Frau… die macht das schon. So schwer wird’s ja auch wieder nicht sein. Doch dann ist Baby Nummer 2 auf dem Weg und es gibt Komplikationen: Meine Frau muss das Bett hüten. Auf unbestimmte Zeit. Plötzlich bin ich quasi alleinerziehend. Und zwar rund um die Uhr.

Mats Federberg gibt einen humorvollen Einblick in die Abgründe und Risiken des Elterndaseins aus der Perspektive eines Vaters. Umwerfend komisch, voller abgründiger Pointen und unerhörter Begebenheiten. Mit bissigem Humor und großer Verve rechnet er mit den Illusionen des Vaterdaseins ab – ebenso wie mit Erziehungsratgebern und allen anderen, die es stets besser wissen. Zugleich ist das Buch eine Liebeserklärung an die größte Herausforderung seines Lebens: seine Tochter.

Mats Federberg im Interview zu Chef, ich bin dann mal Windeln wechseln.

Du suchst noch das passende E-Book für gemütliche Lesestunden? Mach den Test und finde heraus, was du als nächstes lesen solltest!

Mats Federberg arbeitete neben dem Biologiestudium u.a. als freier Journalist für die sächsische Zeitung. Als Wissenschaftler verfasste er zahlreiche internationale Publikationen, bevor es ihn 2012 zum literarischen Schreiben zog. Er verfasste Kurzgeschichten und Gedichte, die er in Anthologien veröffentlichte. Derzeit ist er Lehrer, Autor und Familienvater in Leipzig, wo er mit seiner Frau und seinen beiden Kindern lebt.

Mehr

Lesung von Mats Federberg

Social Media Stream

Manchmal verliebt man sich Hals über Kopf, nimmt sein Leben daraufhin selbst in die Hand und reist seinem Traummann nach London hinterher. Wenn man sich dabei noch zwischen Champagnerdates, Rockstar-Tourbus und einer Taxifahrt in Unterwäsche wiederfindet, hat man halt alles richtig gemacht. Dorothea Stiller freut sich auf ihre neue #Leserunde zu LONDON LOVE – HERZ…
Willkommen im Blumenladen des Glücks von Nadin Hardwiger: „Der Schreibstil hatte etwas verträumtes, märchenhaftes an sich! Es war eine bezaubernde Geschichte, die man so nebenbei zum entspannen lesen kann! Von der Autorin werde ich mit Sicherheit wieder was lesen! Ich hatte eine wunderbare Auszeit vom Alltag!“ https://www.lovelybooks.de/autor/Nadin-Hardwiger/Tr%C3%A4umen-verboten-1656457328-w/rezension/1662856709/
Wir essen schon fleißig Lebkuchen bei uns im Büro und dachten, wir können die Weihnachtszeit mit unserer neuen #Leserunde schon mal einläuten. In WENN DER WINTER DICH KÜSST von Jennifer Wellen - Autorin wird Alessa von einem attraktiven Unbekannten vor der eisigen Kälte gerettet. Er ist zwar nicht der Weihnachtsmann, aber für Alessia ein Geschenk…
"Ein absolut perfekt geschriebener Roman, von dem man mehr gar nicht erwarten könnte. Er ist nicht nur gut geschrieben, sondern auch noch mit einem HappyEnd geziert. Da stellt sich nur die Frage, mit wem ..." MISHY ist ganz begeistert von ZWEI VOLLTREFFER SIND EINER ZU VIEL von Anne Gard! Habt ihr den humorvollen Liebesroman schon…