Bettina Kiraly – Boxenstopp für einen Kuss

Racing Love – Boxenstopp für einen Kuss

Racing Love – die Serie mit Herz und Happy-End geht in die zweite Runde!

Thimo – Mechaniker bei Amber Heart Racing – ist seit Jahren unsterblich in Greta verliebt. Die selbstbewusste Greta wünscht sich nichts sehnlicher, als aus ihrer losen Affäre mit Marc mehr werden zu lassen. Dumm nur, dass Marc Thimos Bruder ist und Greta sich ausgerechnet bei Thimo Rat holen will. Es kommt wie es kommen muss: Thimo gesteht ihr seine Gefühle und setzt damit die Freundschaft zu Greta und die Beziehung zu seinem Bruder aufs Spiel. Doch was passiert, wenn die Anziehungskraft zwischen Thimo und Greta gar nicht so einseitig ist, wie es erst den Anschein hat?

Jeder Band der Reihe ist in sich abgeschlossen und kann unabhängig voneinander gelesen werden.

Bettina Kiraly im Interview zu Racing Love.

Mehr aus der Racing Love-Reihe
Poleposition für die Liebe

Möchtest du mehr über die Racing Love-Reihe erfahren? Dann melde dich für unseren exklusiven Newsletter an!

Als Teenager startete Bettina Kiraly mit Gedichten und kurzen Fragmenten von Geschichten. Zehn Jahre dauerte ihr erster Roman von der Idee zur Vollendung. Nun feiert sie demnächst ihr zehnjähriges Jubiläum als veröffentlichte Autorin und bald ihre dreißigste Veröffentlichung.

Mehr

ca. 290 Seiten
2,99 €

Hier geht’s zur Leseprobe.

Rezensionen

„Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und angenehm zu lesen. Besonders gut gefiel mir, dass die Geschichte abwechselnd aus der Sicht der Protagonisten geschrieben ist, so kann man sich leicht in sie hineinversetzen. Thimo mochte ich von Beginn an, er ist sympathisch, liebenswert und einfühlsam, einfach ein Kerl zum Verlieben. Doch gegenüber seinem Bruder Marc hat er einfach keine Chance. Besonders gut gefiel mir, dass ich auch einiges über Wien lesen konnte, da begleitete ich sie bei ihren Spaziergängen und freute mich, dass ich die Orte kannte.“ (Lovelybooks)

„Hab mit Thimo mitgezittert was seinen Job und seine großen Liebe betrifft. So eine sanfte Liebesgeschichte, und doch hat sie mich gefesselt. Mit „Boxenstopp für einen Kuss“ hat die Autorin wieder eine schöne Liebesgeschichte geschrieben, und  die Aussicht auf den nächsten Teil hat mich neugierig gemacht.“ (Lovelybooks)

„Humorvoll und spannend, einfach süß! Hier dreht sich alles um Mechaniker Thimo, seinen Bruder Marc und Greta. Greta und Marc, der Formel Eins Medaillenjäger, sind ein Paar, allerdings hat Thimo seit langer Zeit tiefe Gefühle für Greta. Eines Tages fasst er sich ein Herz und gesteht ihr seine Gefühle. In einem flüssig, fließendem Schreibstil ist diese Geschichte eine interessante Kombination: Drei Menschen die verbunden miteinander sind, jeder mit einem anderen Charakter.“ (Lovelybooks)

Social Media Stream

Hast du das Zeug zum Serienkiller? 🔪 Oder bist du eher der "es war ein Unfall"-Typ? 🤷‍♂️ Finde es heraus. Begib dich zusammen mit Louisa Manu – der Heldin aus der Mordsmäßig-Reihe von Saskia Louis – auf die Suche nach dem Mörder und ergründe dabei die Untiefen deines eigenen Seins. Welcher Mörder-Typ bist du? https://dpdigitalpublishers.typeform.com/to/Bnqiu8
Bonnie und Clyde 2.0 In BITTERSÜßE SINFONIE von Markus Winzer schießen sich der indianische Cougar und seine Partnerin In einer Reality-Show durch Amerika. Wenn sie es überleben, winkt ihnen eine Menge Geld. Doch die Serie hat mehr Einfluss auf ihr Leben, als sie denken ...
Emily kann den geheimnisvollen Dathan mit den meergrünen Augen nicht vergessen, der sie vor dem Ertrinken gerettet hat. Dathan weiß, dass er sich von diesem Mädchen fernhalten sollte. Doch da ist etwas an ihr, das ihn nicht loslässt … Mehr zur magischen Liebesgeschichte um Emily und Dathan kannst du in unserer neuen #Leserunde erfahren:
Saarbrücker-Zeitung/SLS: Ihr neuester Roman spielt in der Bretagne, einer der letzten spielte in Metz. Ist Frankreich als „Spielort“ in Liebesromanen naheliegend? Angelika Lauriel / Laura Albers - Autorin: Bei mir hat sich Frankreich ergeben, weil ich die Orte, über die ich schreibe, kennen will. Sie sind allerdings schon auch „Sehnsuchtsorte“, an die man sich beim…