Wie wird mein Roman zu einem Hörbuch – Voraussetzungen 01. März 2021

Seit März letzten Jahres veröffentlichen wir unter dem Label dp audiobooks auch Hörbücher. Aber wie wird aus einem Roman eigentlich ein Hörbuch? Wie wählen wir aus und welche Voraussetzungen müssen gegeben sein?

Länge:

Zuerst gibt es formale Gegebenheiten, die wir beachten. Die Seitenzahl zum Beispiel ist ausschlaggebend. Die Produktion eines Hörbuchs ist sehr kostspielig, deswegen achten wir darauf, dass die Romane, die wir auswählen ungefähr 300 Seiten haben. Zum einen ergibt das eine angenehme Länge für die Hörer, zum anderen sind die Produktionskosten tragbar.

Genre:

Außerdem gibt es Themen, die im Hörbuch gerade sehr gefragt sind, da die Zielgruppe generell etwas jünger ist als im E-Book. Deswegen suchen wir natürlich Werke aus, die auf dem Hörbuchmarkt erfolgsversprechend sind. Das sind vor allem Thriller, Krimis und zeitgenössische Liebesromane. Bei den Thrillern lautet das Motto: Je blutiger desto besser. Bei den Liebesromanen darf es auch gerne humorvoll werden.

Plotspezifikationen:

Innerhalb der Genre unterscheiden wir dann nochmal anhand den Zielgruppen, was funktionieren kann und was eher ungeeignet für den Markt ist. So sollten die Protagonist*Innen eines Liebesromans Anfang Zwanzig sein, während bei einem Thriller das Alter zweitrangig ist.
Außerdem bevorzugen Hörer*Innen Themen, die sie dazu verleiten, sich von der Realität wegzuräumen. Vor allem bei Liebesromanen achten wir darauf, dass es ein schönes Setting gibt und die behandelten Themen nicht zu schwer und dramatisch sind.
Zuletzt gibt es noch Unterschiede bei den verschiedenen Händlern mit denen wir zusammen arbeiten. Zum Beispiel haben wir festgestellt, dass leichte Liebesromane im Streaming großen Anklang finden. Sicher ist das der Zielgruppe geschuldet, da bei Spotify und Co. die Hörerschaft jünger ist als bei beispielsweise Audible.

Es gibt viele Faktoren, die wir beachten, um unseren Hörbüchern einen möglichst guten Start auf dem Markt zu bieten. Obwohl wir uns für jede Geschichte, die wir als E-Book veröffentlichen ein Hörbuch wünschen, muss das Genre, die Länge und die Plotspezifikationen passen. Trotzdem entwickelt ich der Hörbuchmarkt stetig weiter, sodass wir regelmäßig unsere Backlist-Titel prüfen.