Bewährte Marketingstrategien für dein Buch – Teil 2 Preise, Aktionen und Geschenke – Marketingideen für den Buch 04. Dezember 2020

Quelle: Free-Photo/pixabay.com

Kostenlose Aktionen wie Onleihe oder Werbegeschenke sind gute Möglichkeiten als Autor viele Leser zu gewinnen. Natürlich spielt auch die richtige Preisgestaltung eine große Rolle.

Preisgestaltung deines Buches

Wie du dein Buch bewertest, ist insbesondere im Hinblick auf die Markteinführung sehr wichtig. Während des Buchstarts ist es eine gute Idee, einen Vorverkaufspreis anzubieten, der niedriger ist als der Preis, den du zum Veröffentlichungstermin festlegen möchtest. Recherchiere den besten Preis für Bücher in deinem Genre. Wenn Kunden erfahren, dass der Rabatt nur für Vorbestellungen gilt, neigen sie dazu, das Buch zu diesem niedrigen Preis zu erwerben, bevor er steigt. Starte den Buch günstig und erhöhe nach einigen Tagen auf deinen idealen Preis. Dein Ziel ist es, dein Buch so zu bewerten, dass sowohl Umsatz als auch Lizenzgebühren maximiert werden. Du möchtest mit deinem Buch so viel Geld wie möglich verdienen, aber nicht, wenn dies die Anzahl der Personen einschränkt, die du erreichen kannst. 

Wenn du dein Buch zu einem Preis von 6,99 € anbietest und Bestseller in deinem Genre zu einem Preis von 3,99 € angeboten werden, verdienst du möglicherweise mehr Geld pro Verkauf, hast aber weniger Umsatz als mit einem niedrigeren Preis. Und weniger Umsatz bedeutet weniger Leser, die dein Buch entdecken.

Es gibt keine genaue Formel, aber Autoren, die eine langfristige Karriere aufbauen möchten, sollten sich darauf konzentrieren, ihr Publikum aufzubauen. Je mehr Leute Ihre Bücher lesen, desto besser.

Kostenlose Aktionen

Wenn du dein Buch für das KDP Select-Programm von Amazon registrierst, kannst du dein Buch alle 90 Tage (bis zu fünf Tage) kostenlos bewerben. Das ist eine großartige Möglichkeit, dein Buch zu vermarkten und neue Leute zu erreichen, aber du bringst auch ein großes Opfer. Es nennt sich Exklusivität. Wenn du Teil von KDP Select sein möchtest, gewährst du Amazon exklusive Rechte für dein E-Book. Das hat keine Auswirkungen auf deine Audiobook-, Taschenbuch- oder Hardcover-Ausgaben, die können weiterhin in anderen Online-Buchhandlungen erscheinen. Dein E-Book kann jedoch nicht auf einer anderen Plattform veröffentlicht werden. Ist das wichtig? Das ist umstritten. Amazon ist mit Abstand einer der beliebtesten Online-Buchläden. 

Es ist natürlich auch großartig, wenn dein Buch in Apples Buchhandlung Barnes and Noble und in den unzähligen anderen virtuellen Buchhandlungen erscheint. Für die meisten Autoren ist es entscheidend, dass die in KDP Select registrierten Bücher Lizenzgebühren für das Lesen von Seiten generieren. Autoren werden mit einer Rate bezahlt, die von Monat zu Monat variiert, aber etwa einen halben Cent pro Seite beträgt. Für ein 400-seitiges Buch bedeutet das ungefähr 2 Euro. Diese Lizenzgebühr gilt zusätzlich zum Buchverkauf und gilt nur für das erste Mal, wenn ein Käufer das Buch liest. Darüber hinaus erhälst du Lizenzgebühren von Lesern, die dein Buch über Kindle Unlimited, eine Online-Leihbibliothek, „ausleihen“.

Für dich bedeutet diese Form des Lesens Lizenzgebühren auf deiner Seite. So erhöhen sich deine monatlichen Einnahmen für deine Bücher erheblich. Deshalb befinden sich fast alle meine Bücher in Select. Entscheide, welcher Weg der beste für dich ist. 

Einige Autoren mögen die Idee nicht, dass Amazon Exklusivität hat und ihre Bücher in anderen Buchhandlungen nicht verfügbar sind. Wenn du dein Buch ein bis fünf Tage lang kostenlos anbietest, kann dies dazu führen, dass Zehntausende von Lesern dein Buch herunterladen. Und während viele dieser Leser dein Buch vielleicht nie lesen, werden es einige tun, und das kann eine Quelle für neue Fans sein.

Werbegeschenke

Werbegeschenke für dein Buch sind eine weitere großartige Möglichkeit, neue Leser zu erreichen. 

Das ähnelt einer kostenlosen Aktion, bietet deinen Lesern jedoch einen zusätzlichen Anreiz, nicht nur selbst teilzunehmen, sondern die Aktion auch mit ihren eigenen Freunden und Anhängern zu teilen. Wann immer du eine Promotion oder ein Werbegeschenk zum Einsatz bringst, kannst du dein Buch neuen Leuten vorstellen. Du kannst ein Gewinnspiel starten und deine Leser daran teilhaben lassen. 

Du kannst mit Geschenk-Ideen passend zu deinem Buch viel mehr Menschen erreichen. Du kannst dabei so kreativ werden, wie du willst – nutzte Ausgaben deines Buches, Geschenkkarten, Gutscheine etc. Wichtig ist bei allem: Verliere dein Ziel nicht aus den Augen. Egal welche Aktion du planst, setze dabei auf Social Media.

Was hast du dir überlegt? Erzähl uns davon.