Portrait von Eva-Maria Silber

Eva-Maria Silber

Eva-Maria Silber, geboren 1959, studierte Jura und arbeitete als Rechtsanwältin und Strafverteidigerin, bevor sie 2010 ihren Beruf wegen hochgradiger Schwerhörigkeit aufgeben musste. Seit sie nicht mehr ihrem Beruf nachgehen kann, schreibt sie Krimis und Thriller. Sie lebt sie mit ihrem Mann an der Nordsee und im Harz.

Nach diversen Veröffentlichungen von Kurzgeschichten in Anthologien wurde 2014 ihr Debüt-Roman Endstation A4 vom Verlag C.W. Niemayer GmbH herausgegeben. Im Oktober 2016 erschien ihr zweites Buch Niemandsmädchen bei Ullstein Buchverlage. 2016 belegte sie den zweiten Platz bei einem Kurzgeschichtenwettbewerb des Chili-Verlages. Im Dezember 2017 erschien in diesem Verlag die Anthologie Vor.Sicht Ab.Gründe mit kriminellen Kurzgeschichten, welche die Autorin zusammen mit der Rechtsanwältin Kirsten Wilczek verfasst hat. Anfang April 2018 wurde ihr Thriller Forgotten Girl vom dp Verlag verlegt und am 15. Oktober 2020 erschien ihr vierter Krimi Der Teufel vom Brocken im Emons Verlag. Es folgte 2021 Schwesterntod, (wieder zusammen mit Rechtsanwältin Kirsten Wilczek) im dp Verlag. Im selben Jahr wurde vom dp Verlag Kaltes Vergessen herausgebracht. Im April 2022 erschien ihr Thriller Tell me lies als Hörbuch von Diehoerbuchagenten UG.

Weitere Werke der Autorin

Moorgrab Cover
Moorgrab
Eva-Maria Silber
3,99 €
Leseprobe Zum Werk
Kaltes Vergessen Cover
Kaltes Vergessen
Eva-Maria Silber
5,99 €
Leseprobe Zum Werk
Schwesterntod Cover
Schwesterntod
Eva-Maria Silber
Kirsten Wilczek
5,99 €
Leseprobe Zum Werk