Ben Bennett

Ben Bennett

Vor zehn Jahren verließ Ben Bennett, Jahrgang 1970, das Hamsterrad der Werbebranche, um in Kalifornien, Spanien, Frankreich und Italien Bücher zu schreiben, die die Welt beschützen. Seine spirituellen Lovestories wurden in sieben Sprachen übersetzt, nachdem sein erster Roman Solange es Wunder gibt in Deutschland auf Anhieb zum Überraschungsbestseller avancierte. Wohin die Zeit uns führt ist Bens neuester Roman.