Rike Bartlitz

Rike Bartlitz

Rike Bartlitz stammt aus Essen. Nach einer Ausbildung als Groß- und Außenhandelskauffrau arbeitete sie viele Jahre für ein großes Kommunikationsunternehmen in Düsseldorf. Dank ihrer Mutter entdeckte sie schon früh ihre Liebe zu Büchern.

Ihr Genre ist der Fantasy-Roman. Wenn ihre Zeit es erlaubt, hört sie gern klassische Musik und malt Acryl auf Leinen.

Rike Bartlitz ist verheiratet, hat eine erwachsene Tochter und lebt in Essen.

 


Up to Date bleiben? Über Neuerscheinungen oder E-Book Deals informiert werden?
Abonniere jetzt kostenlos unseren Newsletter.


 

E-Books des Autors

Gefährliche Liebe

Ein mysteriöser Sturm, eine sagenumwobene Höhle und eine Liebe, die alles verändert
Der neue spannende Roman von Astrid Korten und Rike Bartlitz

Während einer Expedition erkundet die Archäologin Catherine Evans die Höhle des Ajios Prodhromos Klosters in Gortis. Als inmitten der Höhle ein mysteriöser Sturm wütet, gerät sie in höchste Gefahr. Nur knapp entrinnt sie dem Tod. Um eine Erklärung für die seltsamen Ereignisse zu finden, sucht Catherine eine alte Frau im Dorf Gortis auf. Diese erzählt ihr von den sagenumwobenen Perlen der Winde, die immer nach einem Sturm in der Höhle auftauchen.
Von ihrer Neugier getrieben betritt Catherine die Eremitenhöhle ein zweites Mal und findet nicht nur besagte Perlen vor, sondern trifft dort auch auf einen rätselhaften Mann, der behauptet, aus dem Jahr 1821 zu kommen. Und urplötzlich befindet sich die Archäologin mitten in einem Geflecht Verderben und Unheil, dem sie nicht mehr entkommen kann …

Hier geht’s zur kostenlosen Leseprobe

Jetzt kostenlos reinhören

Mehr zum Roman im Interview mit Astrid Korten und Rike Bartlitz