Mila Sommerfeld

Mila Sommerfeld

Mila Sommerfeld wurde 1963 in einem Dorf in Rumänien geboren, wo sich ihr Leben als kleines Mädchen meist im großen Obstgarten oder am Bach vor dem Haus abspielte. Heute noch durchstreift sie gerne mit ihrem Hund die Natur. Seit 1970 lebt sie mit ihrer Familie im Kreis Würzburg, studierte dort Betriebswirtschaft und ist als Angestellte im eigenen Geschäft tätig.
Vor rund sieben Jahren entdeckte sie die Leidenschaft für das Schreiben und blieb ihr treu. Erste Geschichten von ihr wurden in Anthologien veröffentlicht. 2017 nahm die Agentur Ashera sie mit einem Roman über die Freundschaft zwischen einem Einhorn und einem Fisch unter Vertrag. Seitdem schreibt sie in unterschiedlichen Genres.
Mit dem ersten Band der Trilogie Die Schwestern der Kaufhausdynastie wird nun ihr Debütroman veröffentlicht.

 


Up to Date bleiben? Über Neuerscheinungen oder E-Book Deals informiert werden?
Abonniere jetzt kostenlos unseren Newsletter.