Mariah Stewart

Mariah Stewart

Mariah Stewart ist New-York-Times- und USA-Today-Bestsellerautorin von 31 Romanen und drei Novellen und wurde im Wall Street Journal portraitiert. Sie ist Finalistin des RITA Awards auf dem Gebiet der romantischen Spannung und erhielt den Award of Excellence für zeitgenössische Romantik, außerdem einen RIO Award für herausragende Leistungen in weiblicher Literatur und einen Reviewers Choice Award vom Romantic Times Magazine. Als dreimalige Gewinnerin des Golden Leaf Awards, vergeben unter den New Jersey Romance Writers, wurde Stewart kürzlich mit deren Lifetime Achievement Award geehrt (wodurch sie neben vorherigen Preisträgern wie Nora Roberts und Mary Jo Putney in die Hall of Fame eingeht – was wirklich eine sehr große Ehre für sie darstellt).

Sie ist sich sicher, dass sie ein Glückspilz ist, weil sie den besten Job der Welt abbekommen hat: bezahlt werden dafür, sich Geschichten auszudenken – zuhause, in Jogginghose und J.-Crew-Flipflops. Könnte das Leben süßer sein?

Geboren in Highstown, New Jersey, ist Mariah Stewart ein Mitglied von Novelists, Inc, Thriller Writers International, Sisters in Crime, PASIC, den Romance Writers of America, den New Jersey Romance Writers, den Valley Forge Romance Writers und den Washington Romance Writers. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden – einem betagten Golden Retriever und einem wilden Retriever-Mix – inmitten der Hügel des Chester County in Pennsylvania, wo sie das Landleben genießt, ihren Garten pflegt und versucht, nicht die Amish-Wagen mit ihrem SUV von der Straße zu drängen.

 


Up to Date bleiben? Über Neuerscheinungen oder E-Book Deals informiert werden?
Abonniere jetzt kostenlos unseren Newsletter.


 

E-Books des Autors

Das Glück in dir

Drei Schwestern, ein Erbe und die Suche nach dem großen Glück …
Endlich geht die romantische Reihe von NYTimes-Bestsellerautorin Mariah Stewart weiter!

Als die drei Schwestern Allie, Des und Cara durch das Erbe ihres Vaters zusammengeführt werden, hätten sie nie damit gerechnet, dass er derart viele Geheimnisse vor ihnen hatte. Doch nun müssen die drei, die unterschiedlicher kaum sein könnten, widerwillig zusammenhalten und das alte Theater in Hidden Falls, das ihnen ihr Vater hinterlassen hat, renovieren. Obwohl die Restaurierung zunächst reibungslos zu verlaufen scheint, stellt sich bald heraus, dass die Arbeiten umfangreicher sind als ursprünglich angenommen.
Mit der Zeit nähern sich die Schwestern an und versuchen tatsächlich eine Familie zu werden. Können sie all die Unterschiede überbrücken und endlich zusammenfinden oder sind sie einfach zu gegensätzlich?

 

Das Glück in mir

Drei Schwestern auf der Suche nach dem Glück …
Der Auftakt einer romantischen Reihe von NYTimes-Bestsellerautorin Mariah Stewart

Als der gefeierte Fritz Hudson verstirbt, hinterlässt er nicht nur eine große Lücke, sondern auch zwei Familien, die nichts voneinander wussten. Allie und Des Hudson sind die Kinder aus Fritz‘ erster Ehe. Doch nach dem tragischen Tod seiner Frau verliebte sich Fritz erneut und wurde noch einmal Vater. Obwohl Fritz seine neue Familie über alles geliebt hat, schaffte er es nie, ihr die Wahrheit über seine Vergangenheit zu sagen.

Doch Fritz hinterlässt seinen Töchtern etwas, um seine Verfehlungen wieder gutzumachen: Es gibt eine große Erbschaft. Diese könnte Allie vor den immer größer werdenden Schuldenbergen schützen. Des könnte sich dadurch erlaubt, eine Zuflucht für misshandelte Tiere zu eröffenen und Cara würde das Erbe einen neuen Start ermöglichen, nachdem ihr Mann sie für ihre beste Freundin verlassen hat. Doch die Sache hat einen Haken: Die Schwestern bekommen das Erbe nur, wenn sie ihr Leben umkrempeln und zusammenarbeiten, um ein altes Theater, das ihrem Vater sehr viel bedeutet hat, neu zu eröffnen …

Hier gibt es eine kostenlose Leseprobe

Hier gibt es eine kostenlose Hörprobe

Mehr über den Roman im Interview mit Mariah Stewart