Dee Voight

Dee Voight

Timm Thaler von James Krüss war einst der Funke, der die Begeisterung für kreative Geschichten in Dee Voight entfachte. Seitdem sind Bücher mit oft übernatürlichen Elementen der Fantasy- und Science-Fiction-Literatur treue Begleiter und Inspiration zugleich. Geprägt vor allem von Stephen King und Ian McEwan, bevorzugt Dee außergewöhnliche Geschichten, die Nervenkitzel und Tiefgang kombinieren sowie durch einzigartige Charaktere bestechen. Als typisches 90s-Kid (Jahrgang 1984) ist sie sicher im Umgang mit klassischen Konsolen wie Game Boy und Play Station und weiß noch um mittlerweile obsolet gewordene Life Hacks (zum Beispiel wie man mit einem Bleistift am schnellsten eine Kassette zurückspulen kann). In der Gegenwart weiß sie die Möglichkeiten der modernen Kommunikation zu schätzen – was sich in ihrer Berufswahl als Social-Media-Redakteurin zeigt – und nutzt diese mit Hingabe auch außerhalb der Arbeitswelt.

Von A wie (Jane) Austen über Edgar Allan Poe und J. K. Rowling zu Z wie (Timothy) Zahn füllt ihr Bücherregal ein buntes Lektüre-Potpourri. Ihr Herz aber schlägt für die Phantastik. In ihren Geschichten begegnen dem Leser Menschen mit übersinnlichen Fähigkeiten, die im Kern vor den gleichen Herausforderungen stehen wie wir alle: Liebe, Verrat, Verlust und das ewige Streben nach Glück.

 


Up to Date bleiben? Über Neuerscheinungen oder E-Book Deals informiert werden?
Abonniere jetzt kostenlos unseren Newsletter.


E-Books des Autors

Der Ursprung der Ewigkeit

Eine schicksalhafte Liebe, ein geheimer Bund und ein uraltes Verbrechen
Ein spannender Roman über Liebe und Verrat

Als Alice Watson in das abgelegene Städtchen Owls Head zurückkehrt, wird sie sofort mit ihrer Vergangenheit konfrontiert, die sie auf die Spur eines langgehüteten Geheimnisses führt. Dabei ist das verschlafene Dorf der einzige Ort, an dem sie Liebe und Geborgenheit erfahren hat. Alles scheint mit dem Schicksal ihrer großen Liebe Stan zu tun zu haben, die sie vor vielen Jahren auf unerklärliche Weise verloren hat. Und auch Alice selbst hat etwas zu verbergen …
Als sie erkennt, dass ihr zurückgezogenes Leben nicht so sicher ist wie sie glaubt, muss sie sich ihrer Vergangenheit stellen. Wer ist sie wirklich? Und kennt sie die ganze Wahrheit über ihre große Liebe?

Hier geht’s zur kostenlosen Leseprobe

Mehr zum Buch im Interview mit der Autorin

Du möchtest lieber kostenlos reinhören? Hier gibt es eine Hörprobe