Astrid Korten

Astrid Korten

Die in den Niederlanden geborene Astrid Korten schrieb mit 13 Jahren bereits ihre erste Kriminalgeschichte. Doch bevor es zu Veröffentlichungen kam, sollten noch viele Jahre vergehen.
Nach dem Verkauf ihres Pharmaunternehmens machte sie das Schreiben zum Beruf.
Ihr Debütroman Eiskalte Umarmung avancierte sofort zum Platz-1-Bestseller. Seitdem folgten weitere spannende, erfolgreiche Thriller, Psychothriller und Romane.
Astrid Kortens Spezialgebiete als Autorin: Suspense-Thriller und Psychothriller. Bei ihrer akribischen Recherche lässt sie sich von Forensikern, Psychologen, Gentechnologen, Pathologen und Medizinern beraten. Sie schreibt außerdem Kurzgeschichten und Drehbücher.
Ihre Thriller erreichten alle die Top-Ten-Bestsellerlisten vieler E-Book-Plattformen und erhielten zahlreiche Nominierungen.
Die Autorin ist Mitglied im Syndikat, Mitglied der Mörderischen Schwestern und im Bundesverband junger Autoren und Autorinnen. In ihrer Freizeit spielt sie Tenor-Saxophon und malt Öl auf Leinen.


Up to Date bleiben? Über Neuerscheinungen oder E-Book Deals informiert werden?
Abonniere jetzt kostenlos unseren Newsletter.


 

E-Books des Autors

Café de Flore und die Sehnsucht nach Liebe

Ein Traum, zwei Schwestern und die ganz große Liebe
Der neue berührende Liebesroman von Astrid Korten

Die junge Lilly bricht nach Paris auf, um die Liebe zu finden – den Kopf voller Träume und das Herz voller Sehnsucht. Und tatsächlich, im legendären Café de Flore begegnet ihr der attraktive Monsieur Inconnu, der sie mit seinem geheimnisvollen Charme bezaubert. Doch es ist nicht alles so, wie es scheint …

(mehr …)