Astrid Korten

Astrid Korten

Die in den Niederlanden geborene Astrid Korten schrieb mit 13 Jahren bereits ihre erste Kriminalgeschichte. Doch bevor es zu Veröffentlichungen kam, sollten noch viele Jahre vergehen.
Nach dem Verkauf ihres Pharmaunternehmens machte sie das Schreiben zum Beruf.
Ihr Debütroman Eiskalte Umarmung avancierte sofort zum Platz-1-Bestseller. Seitdem folgten weitere spannende, erfolgreiche Thriller, Psychothriller und Romane.
Astrid Kortens Spezialgebiete als Autorin: Suspense-Thriller und Psychothriller. Bei ihrer akribischen Recherche lässt sie sich von Forensikern, Psychologen, Gentechnologen, Pathologen und Medizinern beraten. Sie schreibt außerdem Kurzgeschichten und Drehbücher.
Ihre Thriller erreichten alle die Top-Ten-Bestsellerlisten vieler E-Book-Plattformen und erhielten zahlreiche Nominierungen.
Die Autorin ist Mitglied im Syndikat, Mitglied der Mörderischen Schwestern und im Bundesverband junger Autoren und Autorinnen. In ihrer Freizeit spielt sie Tenor-Saxophon und malt Öl auf Leinen.


Up to Date bleiben? Über Neuerscheinungen oder E-Book Deals informiert werden?
Abonniere jetzt kostenlos unseren Newsletter.


 

E-Books des Autors

Verhängnisvolle Leidenschaft

Eine scheinbar aussichtslose Suche, ein todbringender Sandsturm und eine Liebe, die alles überwindet
Der spannende zweite Teil der Perlen der Winde-Reihe von Astrid Korten und Rike Bartlitz

Die Archäologin Catherine Evans und der Zeitreisende Konstantin Kanaris sind noch immer auf der Suche nach der sagenumwobenen schwarzen Perle. Als der skrupellose Kunstsammler Edwin Cousteau die beiden entführt und in seinem Palast in der Lybischen Wüste gefangen hält, scheint ihr Schicksal besiegelt, wäre da nicht ein Mädchen, das auf mysteriöse Weise mit der schwarzen Perle verbunden ist …

Hier geht’s zur kostenlosen Leseprobe

Jetzt kostenlos reinhören!

Weitere Titel dieser Reihe
Gefährliche Liebe

Gefährliche Liebe

JETZT ZUM AKTIONSPREIS FÜR NUR 2,99 € STATT 4,99 €

Ein mysteriöser Sturm, eine sagenumwobene Höhle und eine Liebe, die alles verändert
Der neue spannende Roman von Astrid Korten und Rike Bartlitz

Während einer Expedition erkundet die Archäologin Catherine Evans die Höhle des Ajios Prodhromos Klosters in Gortis. Als inmitten der Höhle ein mysteriöser Sturm wütet, gerät sie in höchste Gefahr. Nur knapp entrinnt sie dem Tod. Um eine Erklärung für die seltsamen Ereignisse zu finden, sucht Catherine eine alte Frau im Dorf Gortis auf. Diese erzählt ihr von den sagenumwobenen Perlen der Winde, die immer nach einem Sturm in der Höhle auftauchen.
Von ihrer Neugier getrieben betritt Catherine die Eremitenhöhle ein zweites Mal und findet nicht nur besagte Perlen vor, sondern trifft dort auch auf einen rätselhaften Mann, der behauptet, aus dem Jahr 1821 zu kommen. Und urplötzlich befindet sich die Archäologin mitten in einem Geflecht Verderben und Unheil, dem sie nicht mehr entkommen kann …

Hier geht’s zur kostenlosen Leseprobe

Jetzt kostenlos reinhören

Mehr zum Roman im Interview mit Astrid Korten und Rike Bartlitz

Café de Flore und die Sehnsucht nach Liebe

Ein Traum, zwei Schwestern und die Sehnsucht nach der großen Liebe
Der neue berührende Liebesroman von Astrid Korten

Die junge Lilly bricht nach Paris auf, um die Liebe zu finden – den Kopf voller Träume und das Herz voller Sehnsucht. Und tatsächlich, im legendären Café de Flore begegnet ihr der attraktive Monsieur Inconnu, der sie mit seinem geheimnisvollen Charme bezaubert. Doch es ist nicht alles so, wie es scheint …

(mehr …)