Hendrik Kühn

Hendrik Kühn

Hendrik Kühn wurde 1982 in Neubrandenburg geboren und hat in seiner Kindheit viel Zeit an der Ostsee verbracht. Das Bücher Lesen hat er schon in seiner Kindheit für sich entdeckt und begann als Jugendlicher selbst erste Texte zu verfassen. Zunächst Gedichte, dann Kurzgeschichten und später Romane. Er hat an der Universität Bielefeld Diplom-Soziologie mit den Schwerpunkten Mediensoziologie, soziologische Theorie, qualitative Sozialforschung, Politikwissenschaften und Philosophie studiert. Nach Zwischenstopps in der Stasi-Unterlagen-Behörde, der Online-Marktforschung und der Organisation der Goethe-Universität Frankfurt verbrachte er seine Zeit in Rio de Janeiro. Aktuell lebt er mit seiner Frau und Tochter in Bremen, wo er am Zentrum für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung der Universität Bremen forscht und promoviert. Sein erster Roman wird 2020 erscheinen.


Up to Date bleiben? Über Neuerscheinungen oder E-Book Deals informiert werden?
Abonniere jetzt kostenlos unseren Newsletter.


 

E-Books des Autors

In den Sommern

Grau ist der Tag. Gold ist die Erinnerung.

Wenn die Erinnerung ein einziger langer Sommer ist, ein goldenes Funkeln, ein Abenteuer, eine Liebe von der du zehrst … ein Leben lang?

Über booksnacks

Kennst du das auch? Die Straßenbahn kommt mal wieder nicht, du stehst gerade an oder sitzt im Wartezimmer und langweilst dich? Wie toll wäre es, da etwas Kurzweiliges lesen zu können. booksnacks liefert dir die Lösung: Knackige Kurzgeschichten für unterwegs und zuhause!

booksnacks – Jede Woche eine neue Story!