Alexander Lass

Alexander Lass

Es begann mit Songtexten für befreundete Bands. Es folgten Kurzgeschichten im Bereich Thriller und Horror. Zwischendurch verfasste er einen Roman über eine Art Zombie-Apokalypse in Deutschland.
Der booksnack Wattenmeer entstand bei einem der vielen Kurzurlaube auf der Insel Pellworm. Nach einem langen Trip mit einem VW-Camper von Hamburg bis Portugal und zurück entstand sein neu veröffentlichter Psychothriller Hypoxie. Alexander Lass ist 36 Jahre und arbeitet als Notfallsanitäter im Kreis Segeberg.
Er wohnt mit seiner Freundin und zwei Katern in Hamburg-Alsterdorf. Er betreibt gemeinsam mit ihr den Buchblog Paperwood.


Up to Date bleiben? Über Neuerscheinungen oder E-Book Deals informiert werden?
Abonniere jetzt kostenlos unseren Newsletter.