Sandra P. Meuer Portrait

Antonia Richter

Das Schreiben hat im Leben von Antonia Richter neben der Musik immer eine zentrale Rolle eingenommen, sei es bei ihrer Arbeit in einem großen Musikverlag oder während des anschließenden Psychologiestudiums. Der Wunsch, spannende Geschichten auf Papier zu bannen sowie Leser:innen in die Irre und scheinbar wieder heraus zu führen, bestand heimlich allerdings schon viel länger. Seit Abschluss ihrer Doktorarbeit setzt sie ihn mit großer Freude um und lotet die psychologischen Untiefen ihrer Figuren in verschiedenen Projekten aus.