Was würde passieren, wenn man die Hälfte des eigenen Buches online frei veröffentlichen würde?

Die Idee ist einfach und doch gehört auch eine ganze Portion Mut dazu: Der Autor und Unternehmer Rob Reid und Random House experimentieren damit, wie es sich wohl auswirken wird, wenn die ersten 40% seines neuen Romans After On: A Novel of Silicon Valley online (immer in einzelnen Teilen) frei veröffentlicht werden. Die gebundene, vollständige Ausgabe wird erst am 1. August erscheinen. Das Ziel ist klar – Autor und Verlag wollen damit die maximale Aufmerksamkeit erreichen und den Abverkauf des Buches unterstützen. Mehr dazu unter:

techdirt.com

Das Geheimnis von Lorraine

Jana Engels

Ein altes Familiengeheimnis und eine junge Liebe
Der wunderbare Sommerroman vor der traumhaften Kulisse Frankreichs

mehr erfahren

Wie dunkel die Schatten

Regine Kölpin

Sei vorsichtig! Zwischen den Schatten der Straße wartet der Tod …
Der beklemmende Thriller für Fans von Gerlinde Friewald

mehr erfahren

Ihr unbändiges Verlangen

S. M. LaViolette

Wenn Gegensätze eine unwiderstehliche Anziehung auslösen …
Die leidenschaftliche Regency Romance über eine skandalöse Liebe

mehr erfahren

Zitronenduft und italienische Küsse

Anne Lay

Willkommen in der kleinen Trattoria zum Verlieben
Ein Liebesroman für Sommergefühle und Schmetterlinge im Bauch

mehr erfahren