Vier Tipps für einen frischen Schreibstil

 

Jon Westenberg, australischer Autor und Blogger ist überzeugt, das man sich einen frischen Schreibstil bewahren kann, der anderen beim Lesen Freude macht, wenn man sich an ein paar grundlegende Tipps hält. Kurz gesagt plädiert er für viel viel Lesen, denn das inspiriert. Er ist sich sicher, das man sich nicht ständig neu erfinden muss, das man unbedingt veröffentlichen muss, um frisch zu bleiben und das man vor allem für sich selbst schreiben sollte… Mehr dazu unter: medium.com

Ein Schurke zur rechten Zeit

Anne Gracie

Eine entlaufene Prinzessin, die ihr Kind schützen will, und ein Ex-Offizier, der die Gefahr liebt …
Die mitreißende Regency Romance-Reihe von Erfolgsautorin Anne Gracie beginnt

mehr erfahren

Das düstere Geheimnis des Gentleman

K. J. Charles

Zwei Gentlemen zwischen gefährlicher Liebe und schaurigen Geheimnissen …
Der historische Roman vor der romantischen Kulisse des viktorianischen Londons

mehr erfahren

Wer braucht schon einen Duke?

Sabrina Jeffries

Wie man einen verwegenen Schurken zähmt …
Die spritzige Regency Romance von Bestsellerautorin Sabrina Jeffries

mehr erfahren

Tödliche Realität

D.P. Lyle

Ein brutaler Serienkiller. Sieben übel zugerichtete Opfer.
Der rasante Fall für Jake Longly – mitten im Spiel um Macht und Ruhm

mehr erfahren