Buchplausch – Podcast-Folge 50 Buchplausch und das Leben der anderen

Willkommen beim Buchplausch, dem Podcast über Bücher, Hörbücher und Verlagsleben …

Quelle: dp DIGITAL PUBLISHERS

In dieser Folge geht es um spannende Schicksale und beeindruckende Lebensläufe. Eine Biografie oder Biographie (altgriechisch βιογραφία biographia, Kompositum aus βίος bíos, deutsch ,Leben‘ und Graphie, von γράφω gráphō, deutsch ‚ritzen‘, ‚malen‘, ‚schreiben‘) ist die Beschreibung des Lebens einer Person... – Soweit das, was Wikipedia darüber weiß. Anja und Anne haben für euch ganz unterschiedliche Beispiele dafür, wie man ein Leben erzählen kann – von klassischer Biografie über Tagebuch, Autobiografie und Collagen. Lasst euch überraschen von spannenden Lebensgeschichten!

Das Leben welcher bekannten Person würde euch interessieren? Gibt es davon vielleicht sogar schon eine Biografie? Schreibt uns doch auf Instagram, Facebook, Twitter oder per E-Mail an info@buchplausch.de. Wir freuen uns auf eure Nachrichten!

Wichtig: Für alle Buchplausch-Fans gibt es jetzt etwas ganz Besonderes – Bookbeat schenkt allen Hörern einen Monat Bookbeat gratis! Einfach den Rabattcode „Buchplausch“ bei der Anmeldung angeben oder direkt www.bookbeat/buchplausch aufrufen und schon könnt ihr aus Tausenden von Hörbüchern wählen und einen Monat kostenlos so viele Hörbücher hören, wie ihr wollt! Viel Spaß dabei!


Unsere Empfehlungen diese Woche im Podcast:

Bücher

 


Wir sprechen über alle möglichen Themen rund um die Welt der Bücher, die euch interessieren. 

Ihr findet uns auf Spotify, iTunes und Anchor.fm unter Buchplausch.
Hört mal rein:
Spotify, iTunes oder Deezer


Auf den einschlägigen Social-Media-Kanälen findet ihr uns unter dp DIGITALPUBLISHERS.
Social Media:
Instagram, Twitter, Facebook

 

________________________________________________________________________

 

Kommentar von Hörerin Mina:

Hallo ihr,

ich bin ein großer Fan von Marilyn Monroe und habe schon etliche Biografien von ihr gelesen - so natürlich auch Tapfer lieben, ihre persönlichen Aufzeichnungen und Gedichte, kann ich sehr empfehlen, denn das Buch ist wirklich bewegend. Nun hoffe ich natürlich immer noch auf Aufklärung, denn ich glaube nach wie vor nicht daran, dass sie sich selbst umgebracht hat. 

Gut fand ich auch Dicke Lilly, gutes Kind von der unvergessenen Lilly Palmer. 

Meine erste Biografie war über Marie Curie und ich fand sie ungeheuer spannend. Von da ab habe ich mich auch an Lebensgeschichten herangetraut. Irgendwie bin ich dabei dann auch bei den Borgias gelandet, auch hier gibt es unzählige, allerdings nicht alle gut geschrieben.
Ich würde gerne die Lebensgeschichte von Jan Fedder lesen. Veröffentlicht ist sie ja schon, aber ich bin noch nicht dazu gekommen. 

Liebe Grüße
Mina

Das unbändige Herz der Countess

S. M. LaViolette

Eine tiefe Leidenschaft, die sich gegen alle Regeln stellt …
Die sinnliche Regency Romance-Reihe von Minerva Spencer als S.M. LaViolette geht weiter

mehr erfahren

Die Versuchung des Earls

Shirlee Busbee

Die Liebe ist am süßesten, wenn man sie am wenigsten erwartet
Der romantische Auftakt der Regency Beauties-Reihe von New York Times Bestseller-Autorin Shirlee Busbee

mehr erfahren

Mord im Grünen

Traci Hall

Die grüne Idylle trügt. Hobby-Detektivin Paislee Shaw geht erneut auf Mörderjagd
Der zweite Band der charmanten schottischen Cosy Crime-Reihe

mehr erfahren

Zeit der Orangenblüte

Linda Cuir

Am Ende wartet manchmal doch das große Glück …
Eine berührende Liebesgeschichte über eine Frau, die ihren eigenen Weg finden muss

mehr erfahren