15 Dinge, die Autoren über die Veröffentlichung eines Buches wissen sollten

Ja, es dauert lange, bis ein Buch letztlich endlich fertig ist, es gibt viele Runden mit dem Agenten und dem Lektor, meist hat man nicht viel Einfluss auf Cover und Buchtitel, man muss tatsächlich selbst Promotion für das eigene Buch machen, wird aber wohl eher nicht auf Lesereise gehen, je länger man schreibt um so mehr Details des eigenen Buches vergisst man wieder, man wird die Amazon-Rangliste permanent aktualisieren, muss sich an eine gewisse Aufmerksamkeit gewöhnen, die einem plötzlich geschenkt wird und und und. Die Autorin Dana Schwartz schreibt im Observer – sehr kurzweilig – in ihrem Beitrag über ihre Erfahrungen, die sie während gesammelt hat, als sie ihr letztes Buch schrieb. Lesenswert finden wir:

observer.com

 

Das Geheimnis von Lorraine

Jana Engels

Ein altes Familiengeheimnis und eine junge Liebe
Der wunderbare Sommerroman vor der traumhaften Kulisse Frankreichs

mehr erfahren

Wie dunkel die Schatten

Regine Kölpin

Sei vorsichtig! Zwischen den Schatten der Straße wartet der Tod …
Der beklemmende Thriller für Fans von Gerlinde Friewald

mehr erfahren

Ihr unbändiges Verlangen

S. M. LaViolette

Wenn Gegensätze eine unwiderstehliche Anziehung auslösen …
Die leidenschaftliche Regency Romance über eine skandalöse Liebe

mehr erfahren

Zitronenduft und italienische Küsse

Anne Lay

Willkommen in der kleinen Trattoria zum Verlieben
Ein Liebesroman für Sommergefühle und Schmetterlinge im Bauch

mehr erfahren