Rückkehr nach Chestnut Hill

Stuttgart, Februar 2019: J. C. Philipp schrieb schon während der Schulzeit erste romantische Geschichten für Freundinnen – von Hand, in einer Kladde. Damals entstanden die Idee für ihren Roman Chestnut Hill, die Charaktere und die ersten 50 Seiten. Das Studium ließ ihr jedoch keine Zeit zum Schreiben, die Kladde blieb in der Schublade. Erst nach einigen Jahren fielen ihr die ersten Seiten dieser Geschichte wieder in die Hände und sie beschloss, den begonnenen Roman fertig zu schreiben. Für J. C. Philipp bedeutet Schreiben immer Entspannung und Arbeit zugleich. Sie legt großen Wert darauf, nach entsprechender Recherche, viele belegte Geschichtsdaten in ihre Romane einzuarbeiten. Ihr vor etwa 20 Jahren veröffentlichter Roman Rückkehr nach Chestnut Hill erscheint im Februar als überarbeitete Neuauflage.

Download Pressemitteilung: PM 01-2019_dp_Digital Publishers_ Tödliche Zeilen Dorothea Stiller

« Zurück zum Archiv

Eine Liebe im Schatten alter Kastanienbäume: In Rückkehr nach Chestnut Hill wird eine mitreißende Liebesgeschichte verwoben mit historischen Ereignissen. J. C. Philipp fesselt die Leser mit diesem spannenden, gut recherchierten Roman ab Februar. Das E-Book erscheint bei dp DIGITAL PUBLISHERS.

MerkenMerken

MerkenMerken

Aktuellste Pressemitteilungen