Eine verhängnisvolle Versuchung

Stuttgart, Juli 2018. Unter dem Pseudonym Patricia Cabot schreibt die amerikanischen Bestseller-Autorin Meg Cabot seit vielen Jahren leidenschaftlich ihre sinnlichen Liebesromane. Mittlerweile sind es bereits mehr als 80 Bücher,  die in 38 Ländern veröffentlicht wurden. Wie sie es schafft, so viel zu schreiben? Sie leidet an Schlaflosigkeit … Ihre erste Geschichte Benny the Puppy schrieb sie bereits im Alter von sieben Jahren. Dabei stirbt Bennys komplette Familie in einem Tornado! Bei dieser Art von Stories ist es aber nicht geblieben: Cabots Karriere als Schriftstellerin begann 1998, als ihr erster History-Romance-Roman für Erwachsene, Where Roses Grow Wild, veröffentlicht wurde – unter dem Pseudonym Patricia Cabot, damit ihre Großmutter nicht erfuhr, dass sie Sexszenen in ihren Büchern vorkommen ließ.

Download Pressemitteilung: PM 07-2018_dp_Digital Publishers_Eine verhängnisvolle Versuchung

« Zurück zum Archiv

Der Marquis ein berüchtigter Gentleman, sie eine rebellische junge Frau – der Liebesroman Eine verhängnisvolle Versuchung von Patricia Cabot ist eine spannende, romantische Reise in die Vergangenheit. Die historische Liebesgeschichte zum Mitfiebern erscheint Mitte Juli bei dp DIGITAL PUBLISHERS.

Aktuellste Pressemitteilungen

Zum Verlieben verführt – Romance Alliance Love Shot

Stuttgart, Juli 2018. Dolores Mey hat sich ihren Traum vom Schreiben verwirklicht. Eine Leidenschaft, die sie mit ihrem Mann teilt. Er war ihr erster Lektor, hat sie ermuntert den Schritt zur Veröffentlichung zu wagen und ihr Talent gefördert. Heute erzählen die beiden gemeinsam Geschichten, die das Leben schreibt oder die es hätte schreiben können. Meys Geschichten […]

Der Myrtenzweig

Stuttgart, Juli 2018. Dorothea Stiller ist fasziniert von der Zeit der Regentschaft im England des beginnenden 19. Jahrhunderts: eine Zeit schneller Wandlungen und ein Aufbruch in die Moderne, der gleichzeitig durch strenge gesellschaftliche Normen und Zwänge geprägt wurde. Zugegeben, Frauen hatten damals nicht viel zu lachen und doch hat sich langsam die Frauenbewegung entwickelt. Nicht zu […]

Archiv

Archiv mit allen Pressemitteilungen

Presse-Kontakt

Anja Kalischke-Bäuerle
dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH
Neue Brücke 2, 70173 Stuttgart
Fon +49(0)711 184 220 20
Fax +49(0)711 184 220 00
akb@digitalpublishers.de