Kooperation mit regionalem Buchverlag

Der Stuttgarter Digitalverlag dp DIGITAL PUBLISHERS kooperiert bei 24 – Nächtliche Stille bereits zum dritten Mal erfolgreich mit dem einhorn-Verlag.

Stuttgart, März 2016. Schon zum dritten Mal arbeiten der einhorn-Verlag aus Schwäbisch Gmünd und der Stuttgarter Digitalverlag dp DIGITAL PUBLISHERS Hand in Hand. Den Auftakt der Zusammenarbeit bildete das Buch Realmord ebenfalls ein Werk von Ralph F. Wild, im Jahr 2015, direkt gefolgt von Ursula Großmanns digitaler Version des Psychothrillers Am Ende des Nichts. „Wir freuen uns über die erneute Kooperation mit dem einhorn-Verlag“, erklärt Marc Hiller, Geschäftsführer von dp DIGITAL PUBLISHERS, „es ist toll, wenn sich ein klassischer Verlag und ein Digitalverlag wie dp DIGITAL PUBLISHERS so gut ergänzen.“ Auch Jörg Schumacher vom einhorn-Verlag freut sich über die Zusammenarbeit: „Wir als regionaler Buchverlag sind stolz auf unsere Autoren und deren Werke. Durch die Kooperation mit dp DIGITAL PUBLISHERS können wir nun unseren kreativen Köpfen eine weitere Verbreitungsmöglichkeit bieten.“

Der Kriminalroman 24 – Nächtliche Stille erschien bereits 2015 im einhorn-Verlag als Printversion unter dem Titel 24 – Stille Nacht. Nun ist Ralph F. Wilds Werk auch als digitale Version bei dp DIGITAL PUBLISHERS erhältlich. Darin geht es um das „Sonnenkind“ Lothar, das seiner Kindheit grausam beraubt, die Kontrolle über sein Leben verliert. Zeitgleich erzählt der zweite Handlungsstrang von Kommissar Sigurd Weller, der kurz vor seiner Pensionierung einer Mordserie in der Stauferstadt Schwäbisch Gmünd auf der Spur ist und dabei selbst in Gefahr gerät.

Ralph F. Wild, Jahrgang 1971, ist in Esslingen am Neckar geboren. Der ausgebildete Journalist machte sich zunächst einen Namen als Sportredakteur einer Lokalzeitung in Schwäbisch Gmünd. 2007 schlug er beruflich neue Wege ein und wechselte in die Automobilbranche. Parallel betätigt sich Ralph F. Wild aber weiterhin als freier Journalist und Moderator.

Um einen ersten anregenden Einblick in diesen spannenden Regionalkrimi zu bekommen, veröffentlicht der Stuttgarter Digitalverlag dp DIGITAL PUBLISHERS einen kostenlosen Appetizer.

Pressemeldung downloaden

Autorenprofil Ralph F. Wild

Ralph F. Wild – 24 – Nächtliche Stille

Ralph F. Wild, leidenschaftlicher Autor und Vielleser, wurde 1971 in Esslingen am Neckar geboren. „Kein Buch hat es verdient, bevor nicht die letzte Seite gelesen ist, zur Seite gelegt zu werden“, ist seine Devise. In 24 – Nächtliche Stille entführt er seine Leser dazu nach Schwäbisch Gmünd, wo ein Serienmörder die Stauferstadt jedes Jahr zu Heilig Abend in Atem hält.

Zur Autorenseite

Ralph F. Wild: Realmord

Wie weit würdest du gehen, um Ruhm und Unsterblichkeit zu erlangen?

Der Stuttgarter Digitalverlag dp DIGITAL PUBLISHERS präsentiert den ersten Kriminalroman von Ralph F. Wild, welcher auf rasante Weise von einem schonungslosen Regisseur erzählt, der für seinen Ruhm über Leichen geht.

Stuttgart, Juni 2015. Südfranzösisches Flair, ein erbarmungsloser Mörder und ein nichtsahnender Multimillionär – die blutige Tragödie kann beginnen!

In der malerischen Kulisse des Luxusorts Cannes sucht der erfolgreiche Ölmagnat und Topmanager Frank Mellendorf Entspannung und genussvolle Ablenkung während der glamourösen Filmfestspiele. Stattdessen findet er sich in seinem schlimmsten Albtraum wieder und wird ungewollt in ein bösartiges Spiel des verrückten Regisseurs Michael Mc Lorey verstrickt. Um seinen letzten großen Coup zu landen, schreckt der schonungslose Filmemacher vor nichts zurück und lässt lebensgefährliche Fiktion Wirklichkeit werden. Mc Lorey verliert sich in seiner Gier nach Ruhm und Anerkennung und niemand ahnt, wie weit er tatsächlich gehen wird.

Temporeiche Szenen und überraschende Entwicklungen in der glamourösen Szenerie Cannes‘ garantieren ein spannendes Leseerlebnis.

Ralph F. Wild, am 9. November 1971 in Esslingen am Neckar geboren, arbeitet seit 2007 in der Automobilbranche und ist als freier Journalist und Moderator tätig. Die erste Idee zu »Realmord« kam ihm im Jahr 2011 bei einem Urlaub mit seiner Familie an der Côte d‘Azur. St. Tropez, Fréjus, St. Raphaël, die französischen Küstenstädte und auch Monaco sind für ihn längst zur zweiten Heimat geworden.

Kein Wunder, dass er die Filmmetropole Cannes als Kulisse für sein Erstlingswerk wählte. Momentan arbeitet der Autor an einem weiteren Kriminalroman.

Um einen ersten fesselnden Einblick in den spannungsgeladenen Kriminalroman „Realmord“ zu geben, veröffentlicht der Stuttgarter Digitalverlag dp DIGITAL PUBLISHERS einen kostenlosen Appetizer auf der Homepage. Das Gesamtwerk ist ab sofort im digitalen Handel erhältlich.

09.06.2015 Pressemitteilung Ralph F. Wild: Realmord
PM 06-2015_dp_Digital Publishers_Ralph F. Wild_Realmord

REALMORD der Action-Thriller von Ralph F. Wild

REALMORD der Action-Thriller von Ralph F. Wild