Liebe und andere Missgeschicke

Stuttgart, Juni 2017. Manchmal reicht einfach ein Initialerlebnis. In diesem Fall ein Urlaub in Italien: Die Autorin und Fernsehjournalistin Katharina Wolkenhauer beobachtete drei kleinen Jungen, die immer wieder einen Frosch in einen Pool warfen. „Das arme Tier tat mir unendlich leid! Die Idee für einen Roman war geboren. Er beginnt mit der Frage „Haben Frösche Gefühle?“. Nahezu folgerichtig waren Anleihen bei dem Märchen Der Froschkönig nicht zufällig. Was die Protagonisten daraus gemacht haben, ist in Katharina Wolkenhauers Debüt-Roman Liebe und andere Missgeschicke nachzulesen, der in Neuauflage beim Stuttgarter Digitalverlag dp DIGITAL PUBLISHERS erscheint.

Wer sich auch immer gerade in wen verliebt, welche Schwierigkeiten und Verwicklungen das Liebeschaos nach sich zieht – es stellt sich sehr schnell die Frage, ob es am Ende ein Happyend geben wird. Auch für Katharina Wolkenhauer blieb es beim Schreiben spannend. Ihre Figuren entwickelten sehr schnell ein Eigenleben. So darf man neugierig darauf sein, was Kerstin, Simone, Ina, Bettina, Sophie, Paul oder Robert aus dem Liebesreigen gemacht haben …

Kerstin ist Single – viel zu lange, wenn man es genau betrachtet. Ihre Freundin Simone hingegen stiftet jede Menge Verwirrung in der Männer- und Frauenwelt. Verlassen von ihrem Mann, den sie ständig betrogen hat, ist sie unermüdlich auf der Suche nach ihrem Mr. Right. Auf genau diesen hat auch Kerstins schwuler bester Freund Paul ein Auge geworfen. Und nicht nur er. Ein wahres Liebeskarussell beginnt sich zu drehen. Mitten drin in Amors Fallstricken: Robert Schüreisen, ein Mann in den sogenannten besten Jahren. Nur Kerstin verfällt dem Traummann nicht. Und das hat auch seinen Grund …

Download Pressemitteilung: PM 06-2017_dp_Digital Publishers_LUAM

9783960871828

So viel Liebe, so viel Sehnsucht! Dabei wissen doch alle: Es ist nicht so einfach mit der Liebe – es gibt viel zu viele Frösche und viel zu wenig Märchenprinzen. Der Debüt- Roman Liebe und andere Missgeschicke der aus dem Fernsehen bekannten Journalistin erzählt heiter und lustig von den Irrungen und Wirrungen der Liebe unter Mittvierzigern.

Romantasy – Das neue Genre im Verlagsprogramm

Mit der Neuerscheinung Vampirjägerin inkognito – Bis(s) zum Sieg von Fiona Winter ergänzt dp DIGITAL PUBLISHERS sein Programm um das Genre „Romantasy“.

Stuttgart, September 2016. Mit zahlreichen Neuerscheinungen im übergeordneten Genre „Frauenromane“ baut dp DIGITAL PUBLISHERS die Produktvielfalt für die Zielgruppe der weiblichen Leserschaft weiter aus. Mit Vampirjägerin inkognito – Bis(s) zum Sieg von Fiona Winter erschließt der Digitalverlag nun auch das neue Genre der Romantasy – eine Mischung aus Fantasy-Geschichte und Romanze. Das Genre zeichnet sich durch eine klassische Fantasy-Handlung aus, während gleichzeitig eine humorvolle Liebesgeschichte erzählt wird.

In Vampirjägerin inkognito – Bis(s) zum Sieg geht es um die Zauberin Amelie, die mit Vampiren bisher nicht viel zu tun hatte. Das ändert sich schlagartig, als der Bund – die mächtigste Vampirjäger-Organisation der Welt – ihr einen Handel vorschlägt: Man will für sie herausfinden, was mit ihrem spurlos verschwundenen Kindheitsfreund Christopher geschehen ist. Im Gegenzug muss Amelie einen ganz besonderen Vampir tötet: Den ebenso mysteriösen wie attraktiven Lucian…

Mit Vampirjägerin inkognito – Bis(s) zum Sieg erscheint nach Ein Mitbewohner zum Verlieben und Für immer und Sushi bereits Fiona Winters dritter Roman bei dp DIGITAL PUBLISHERS. Die Autorin studierte Anglistik und zog nach ihrem Abschluss nach Tokio, wo sie als Sprachlehrerin arbeitete und auch ihren Mann kennenlernte. Seit 2011 lebt sie wieder in Deutschland, studiert Psychologie und arbeitet als Schriftstellerin und Übersetzerin.

Die neue Romantasy-Geschichte Vampirjägerin inkognito – Bis(s) zum Sieg ist als E-Book bei dp DIGITAL PUBLISHERS und in allen gängigen Online-Shops erhältlich. Weitere Informationen zum Verlag finden Sie auf www.digitalpublishers.de

Pressemeldung downloaden

Fiona Winter – Vampirjägerin inkognito – Bis(s) zum Sieg

Da Fiona Winter, geboren 1987 bei Frankfurt am Main, schon früh eine große Leidenschaft für das Schreiben hegte, absolvierte sie noch während der Schulzeit einen Schreiblehrgang. Damals schrieb sie vor allem Fantasy-Kurzgeschichten und konnte bis 2007 durch die Teilnahme an Wettbewerben drei Kurzgeschichten in Anthologien veröffentlichen.

Nach der Schulzeit studierte sie Englisch, begann später außerdem ein Psychologiestudium und schrieb ihre ersten Romane. Seit April 2014 lebt sie mit ihrem japanischen Mann in Frankfurt, arbeitet als freiberufliche Übersetzerin und an ihren Romanen.

Zur Autorenseite

Chick-Lit-Sommer – Romantische Girls-Literatur in Serie

Der Chick-Lit-Trend aus Großbritannien erobert das Programm von dp Digital Publishers. Rockstar Sommer, Baseball Love und Dreimal Liebe mit Traummann, bitte – drei fesselnde Neuerscheinungen im Juli.

Stuttgart, Juni 2016. Chick-Lit-Geschichten handeln von jungen Frauen und ihrem Freundeskreis, mit allen Höhen und Tiefen des Alltags. Häufig geht es turbulent zu: Gerüchte, Klatsch, Tratsch und Affären sowie das Streben nach dem Liebesglück stehen im Mittelpunkt des Geschehens. Dabei ermöglicht die thematische Bandbreite der Chick-Lits es jedem Leser, für sich genau das richtige Buch zu finden.

In Rockstar Sommer zieht Anna von der Großstadt in ein altes Haus mitten im Niemandsland, um völlig neu anzufangen und als Verhaltenstherapeutin für Hunde zu arbeiten – bis ihre Freundin auf die Idee kommt, den Sänger einer bekannten Rockband zur Erholung bei ihr einzuquartieren. Rockstar Sommer umfasst insgesamt vier Bände – Band 1 & 2 erscheinen am 19.7.2016, Band 3 & 4 folgen am 19.8.2016.

In Baseball Love – Liebe auf den ersten Schlag läuft Luke, Baseballspieler und Womanizer, Emma über den Weg. Eine süße, deutsche, unbedarfte Eventplanerin, der ‚normal‘ und ‚langweilig‘ praktisch auf die Stirn geschrieben steht. Um sein Image in das richtige Licht zu rücken, soll sie seine Freundin mimen. Turbulenzen vorprogrammiert! Die erste Geschichte der Sport- Romance-Story wird am 21.7.2016 erscheinen.

Dreimal Liebe mit Traummann, bitte nimmt uns mit in eine schmucke Altbauwohnung in Berlin, die sich drei Freundinnen – Lucinda, Viktoria und Rosanna – teilen. Sie stehen mitten im Leben und kämpfen um ihre Träume – doch dann platzt die Liebe herein und stellt alles auf den Kopf!

Rockstar Sommer-Autorin Sandra Helinski ist hauptberuflich Projektmanagerin und erfindet nebenberuflich Geschichten darüber, wie es wäre, sich in einen Rockstar zu verlieben. Baseball Love-Autorin Saskia Louis studierte Medienmanagement in Köln, gestaltet heute Beiträge für den Bürgerfunk und schreibt selber nicht nur Geschichten sondern auch Musik. Und Nadin Hardwiger, Autorin von Dreimal Liebe mit Traummann, bitte, arbeitet als Beraterin für ein IT-Unternehmen und sorgt in ihren Stories gerne fürs Glücksgefühl mit Happy End.

Die neuen Chick-Lit-Geschichten erscheinen als E-Book und Taschenbuch bei dp DIGITAL PUBLISHERS und sind in allen gängigen Online-Shops erhältlich.

Nähere Informationen zum Verlag finden Sie auf www.digitalpublishers.de

Pressemeldung downloaden

Sandra Helinski – Neuanfang mit Rockmusik – Rockstar Sommer

Die neue Rockstar-Romance-Reihe von Sandra Helinski! Mehr erfahren …

„Sommerlesestoff zum Träumen“
„ein echter Hingucker“
„viel Potenzial für schöne und entspannte Sommerabende zum Schmökern“
„… dass der angehimmelte Star dann leibhaftig vor einem steht – davon hat sicher jede(r) schon einmal geträumt.“

Filmscripts ― spannende Drehbuch-Exposés als Kurzgeschichten

Die Autoren Ulrike Stegmann und Christof Reiling eröffnen mit ihren facettenreichen Hauptfiguren die neue Kategorie Filmscripts beim Digitalverlag dp DIGITAL PUBLISHERS.

Stuttgart, Juni 2016. Filmscripts sind die direkte Vorstufe klassischer Drehbücher, die später verfilmt werden. Auf wenigen Seiten wird die Essenz der späteren Handlung zusammengefasst, so dass sie sich wie spannende Kurzgeschichten lesen lassen. In den Filmscripts auf booksnacks.de erzählen die Autoren Ulrike Stegmann und Christof Reiling spannende, provozierende, unvorhersehbare Geschichten mit Hauptfiguren, bei denen sich die Grenze zwischen Täter und Opfer schon mal verschiebt.

Da geht es beispielsweise in der Kurzgeschichte Bazooka um Dennis, der Paintballfreak und Waffenliebhaber ist und von seinem ehemaligen Freund gedrängt wird, bei einer radikalen Bewegung gegen die Waffenlobby mitzumachen. Oder aber um die Umweltaktivisten in Der Tanker, die ein schrottreifes Frachtschiff belagern und feststellen müssen, dass die Mannschaft aus bewaffneten Piraten mit einer sehr gefährlichen Fracht besteht. Und in einem verschneiten Alpendorf in Krampusjagd kommen in der Nacht des Krampuslaufs die Kinder zweier Familien nach und nach auf grauenvolle Weise um.

Christof Reiling hat das Erzählen an der Filmakademie Ludwigsburg und als Stipendiat an der UCLA Los Angeles studiert. Seine dort gedrehten Kurzfilme liefen bereits auf verschiedenen Festivals und im Fernsehen. Christof Reiling ist bekennender Cineast und folgt seiner Leidenschaft, dem Drehbuchschreiben, gemeinsam mit seiner Kollegin Ulrike Stegmann. Auch sie studierte an der Filmakademie Ludwigsburg und arbeitet als freie Drehbuchautorin. Die Bandbreite der beiden Autoren reicht dabei von Thrillern über romantische Komödien bis hin zum Animationsfilm. Zuletzt wurde ihr Thriller Die Informantin 2016 von Philipp Leinemann mit Aylin Tezel in der Hauptrolle verfilmt.

Die Filmscripts erscheinen bei dp DIGITAL PUBLISHERS im neuen Imprint booksnacks und sind in allen gängigen Online-Shops erhältlich.

Weitere Informationen zu den Filmscripts sowie zum Verlag finden Sie auf www.digitalpublishers.de.

Pressemeldung downloaden

Ulrike Stegmann, Christof Reiling – Krampusjagd – booksnacks, Filmscripts

Filmreife E-Book-Unterhaltung – hier finden Sie alle Filmscripts von dp DIGITAL PUBLISHERS.