Wir unterstützen die Autorengruppe SYNDIKAT

Spannung, Gänsehaut und Herzklopfen: Von Cosy Crime, Hardboiled Krimis und klassischen Detektivgeschichten über Psychothriller, Romantic SuspenseErotikthriller bis hin zu Regionalkrimis und Polit– und Wirtschaftsthrillern. Die Liste der Krimi- und Thriller-Subgenres kann fast endlos weitergeführt werden.

Deutschsprachige Kriminalliteratur fördern, sich gegenseitig über Vertragsbedingungen und Marktchancen informieren, gezielte Öffentlichkeitsarbeit betreiben und Kontakte zu ausländischen Kolleginnen und Kollegen pflegen – das sind die erklärten Ziele des SYNDIKATS, der Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur. Im SYNDIKAT sind inzwischen rund 750 Krimiautorinnen und Krimiautoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz aktiv. Einige dieser Krimiautoren sind auch bei dp DIGITAL PUBLISHERS, wie zum Beispiel Thomas Kowa, Andreas Schmidt und booksnacks-Autorin Monika J. Walther. Wir als Digitalverlag sehen uns damit in dem eigenen Engagement und der Unterstützung unserer Bestandsautorinnen und -autoren sowie neuer Autorinnen und Autoren des Genres Krimi und Thriller bestätigt.

Als sogenannter AMIGO des SYNDIKATS fördern wir auch die Aktivitäten der Vereinigung, wie zum Beispiel das jährlich stattfindende große Krimifestival – die CRIMINALE. Das SYNDIKAT vergibt jährlich verschieden Preise, um Krimiautoren zu ehren, darunter der Friedrich-Glauser-Preis, der Autorenpreis deutsche Kriminalliteratur in den Sparten Roman, Debüt und Kriminalkurzgeschichte und der Hansjörg-Martin-Preis für den besten Kinder- und Jugendkrimi. Den Krimis und Thrillern kreativer Autorinnen und Autoren des Genres wird somit der Weg zu Bekanntheit und Erfolg geebnet.

syndikat-grey

Amigos, also echte Freunde, das sind die Unterstützer deutschsprachiger Kriminalliteratur. Zusammen mit ihnen fördern nun auch wir als Digitalverlag im Sinne unserer Autorinnen und Autoren die Aktivitäten des Netzwerkes SYNDIKAT.