Monika Detering – Zehn, und noch keinen Busen – booksnacks

Zehn, und noch keinen Busen

Die zehnjährige Ich-Erzählerin macht mit Schwester und Mutter Ferien an der Ostsee. Sie neidet der Schwester den Busen, da sie noch keinen hat. Da sie ihr den Busen nicht abschneiden kann, zerschneidet sie ihren Bikini. Sie verliebt sich in den zehnjährigen Frank und kann nicht glauben, dass er letztendlich lieber Fußball spielt.

Was sind booksnacks?

booksnacks sind Kurzgeschichten to go: Kennst du das auch? Die Straßenbahn kommt mal wieder nicht, du stehst gerade an oder sitzt im Wartezimmer und langweilst dich? Wie toll wäre es, da etwas Kurzweiliges lesen zu können. booksnacks liefert dir die Lösung: Knackige Kurzgeschichten für unterwegs und zuhause!

Jede Woche gibt’s eine neue Story auf www.booksnacks.de.

Monika Detering arbeitete als Puppenkünstlerin mit zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland, war als freie Journalistin tätig und entschied sich später für das belletristische Schreiben. Sie veröffentlicht Romane, Krimis und Kurzgeschichten, schreibt solo, aber auch im Team mit dem Autor Horst-Dieter Radke. Sie ist Mitglied bei den „Mörderischen Schwestern“ und den „42erAutoren“.

Mehr

ca. 14 Seiten
1,49 €

Rezensionen

„Eine wunderschöne Geschichte über die 1. Liebe und die Hoffnungen einer 10-jährigen.“ (Amazon)

„Eine kurze Geschichte fürs Herz <3“ (Lovelybooks)

„Die Kurzgeschichte ist wunderschön und einfühlsam geschrieben. Man fühlt sich mit der jungen Protagonistin verbunden und leidet mit ihr. Die erste große Liebe verwirrt sie zutiefst und sie kann mit ihren Gefühlen nicht wirklich etwas anfangen. Eine wunderbare Kurzgeschichte über das Leben und die Liebe, wie es nunmal so spielt.“ (Lovelybooks)

„Auf humorvolle Art und Weise zeigt die Autorin wie schwer es sein kann, erwachsen zu werden.“ (Lovelybooks)

Social Media Stream

Unsere Frühlings-Schnäppchen und 🌭-Verlosung
Wir verlosen 3 Traummänner 💘💘💘
Anna von IKEA und ein schräges Gewinnspiel 💙💛
#Fitnessbitch 💪💁💅