Dorit David – Speck zu Gold

Speck zu Gold

Frauenroman über die Kraft der eigenen Wünsche und die Macht des Tanzes

„Ich tanze jetzt Burlesque!“ frohlockt Ursula.
Alle waren sie plötzlich wach. Die Jungs schauten ruckartig hoch. Jürgen verschluckte sich. Ines kicherte, schlug mit der Handfläche auf den Tisch und Meta schreckte auf: „Hab ich was verpasst?“
„Nee, nichts weiter“, gackerte es hysterisch. „Deine Mutti hat uns nur eben erzählt, dass sie strippen will!“

Ursula Maschke ist Altenpflegerin. Nicht besonders schön und nicht besonders schlank. Ihr Herz aber schlägt für den Burlesquetanz.
Niemand hätte von ihr erwartet, dass sie es ernst meint. Ein Rückzieher in ihr altes Leben aber ist unmöglich. Cara Nova, Nadine und die anderen Frauen aus der Tanzcombo befeuern sie und stellen sich ihr notfalls in den Weg: „Du wirst sie mit deinem Busenshake k.o. tanzen Baby, los, raus auf die Bühne! The Show must go on.“

Mehr zu Burlesque und Dorit David?
Hier geht’s zum Interview mit ihr!

Dorit David wurde 1968 in Schwedt/Oder geboren. 1992 zieht sie nach Hannover, um sich dort einer "unordentliche Ausbildung" zur staatlich anerkannten Clownin zu unterziehen. Als Künstlerin beginnt sie spontan Geschichten zu erfinden. Sowohl auf der Bühne als auch am Schreibtisch. Sie hat bis heute nicht damit aufgehört.

Mehr

ca. 383 Seiten
4,99 €

Rezensionen

„Für mich ist diese Geschichte sehr aus dem Leben gegriffen. Es ist eine Liebesgeschichte von der Liebe zu sich selber. Denn im  Endeffekt lehrt sie, dass man nur wenn man mit sich selber im reinen ist, auch eine glückliche Beziehung zu anderen aufrecht erhalten kann.“ (Was liest du?)

„Ich finde den Roman herrlich geschrieben und absolut witzig.“ (Amazon)

„Ursula ist wirklich ein starker Charakter – alle Facetten der Geschichte konnte ich mir vorstellen, hatte dabei das Gefühl, Ursula wäre keine Fremde, sondern eine gute Freundin, die mich durch die Höhen und Tiefen ihrer Erlebnisse begleitet. Ich fand es schade, dass ich sie so schnell wieder verlassen musste.“ (Amazon)

„Die Erlebnisse im Kurs, die Kameradschaft, die Urlsula erfährt – all das sind wunderschöne Szenen, die mir das Buch zu einem wahrhaft kurzweiligen Begleiter  in den grauen Regentagen der letzten Woche gemacht haben. Schade nur, dass ich einen so tollen Charakter wie Ursula nicht persönlich kenne … sie wird mir fehlen“ (Lovelybooks)

 

Ulla tanzt Burlesque

Social Media Stream

Unsere Frühlings-Schnäppchen und 🌭-Verlosung
Wir verlosen 3 Traummänner 💘💘💘
Anna von IKEA und ein schräges Gewinnspiel 💙💛
#Fitnessbitch 💪💁💅