Secret Desires – Brich alle Tabus mit mir

Kein Sex ist auch keine Lösung

Sarah kommt nicht nur zu kurz, sondern in letzter Zeit auch gar nicht mehr – ihr Mann arbeitet Tag und Nacht, seitdem er den Handwerksbetrieb seines Vaters übernommen hat. Mona, Sarahs Schwester, geht es hier ganz anders: Kaum hat sie sich auf einer Singleplattform ein Profil angelegt, kann sie sich vor Verehrern kaum retten. Doch als sie Aaron, einen sehr attraktiven und wohlhabenden Juristen kennenlernt, ist es um sie geschehen. Mit ihm hat sie nicht nur leidenschaftlichen Sex – er versteht es, sie zu besitzen und sämtliche Tabus zu brechen. Besonders wenn es um einem flotten Dreier mit den beiden Schwestern geht …

Weitere Bände der Secret Desires-Reihe sind Verbotenes Abenteuer – Der Freund meiner Tochter, Abenteuer zu dritt, Gipfel der LustMein heißer ToyboyForbidden Island – Lustvolle Begegnung und Heiße Nächte in Valencia.

Geboren 1974, wuchs Kathy Fox als einziges Kind eines Juristen und einer Bankerin in Köln auf. In der Schule war Deutsch ihr Lieblingsfach; schnell entwickelte sie einen Hang zum Geschichtenerzählen, was ihre Lehrer oft an der Länge ihrer Aufsätze bemerkten. Mit dem Verfassen von Geschichten hat sie im Mutterschaftsurlaub begonnen. Inzwischen hat Kathy Fox unter verschiedenen Pseudonymen unzählige erotische Kurzgeschichten und Romane veröffentlicht.

Mehr

ca. 90 Seiten
4,99 €

Social Media Stream

Oh, là, là! Was haben wir denn hier entdeckt?
Wir verlosen 20 E-Books zur spannenden Krimi-Kurzgeschichte DAS FÜNFTE GEBOT. Kommissar August Lehmann wird zu einem Tatort gerufen. Ein Bild des Grauens bietet sich ihm. Nackt und mit fünfzehn Stichen im Unterleib übersät liegt die Frau blutverschmiert im eigenen Bett. Schon bald bemerkt er, dass das Opfer ein Leben jenseits von Moral und Anstand führte.
Die Liebesgeschichte von Nadin Hardwiger rund um eine 3er-Mädels-WG ist in unserem Deal der Woche: nur 2,99 Euro statt 5,99 Euro! „wunderbare Unterhaltung für einen Sommertag, für die Busfahrt, einfach für zwischendurch, wenn man sich nach einer leichten, unkomplizierten und romantischen Lektüre mit märchenhaftem Happy End sehnt.“
Hach Valencia … du bist so schön! Zum Glück hat Lia Bergman die spanische Stadt als Schauplatz für ihren neuen Erotikroman gewählt. Übrigens wollte sie die Handlung erst nach Cuba verlegen, aber sie wollte keinen Ort wählen, an dem sie noch nie war. Lia Bergman: Die ursprüngliche Idee war das Bild von einer Frau, die…