Thomas Kowa – Remexan

Remexan – Der Mann ohne Schlaf

Ein revolutionäres Medikament.
Ein Serienmörder, der seine Opfer verstümmelt wie Versuchsaffen.
Ein Wissenschaftler, der nicht die ganze Wahrheit erzählt.

Der Pharmakonzern GENEKNOV bringt mit „Remexan“ ein Medikament auf den Markt, das den täglichen Schlafbedarf auf eine einzige Stunde verkürzt. Inmitten einer sich unter dem Diktat der Effizienz rasant verändernden Welt versucht Kommissar Erik Lindberg, den brutalen Mord an einem ehemaligen GENEKNOV-CEO aufzuklären. Der Boss des Pharmakonzerns wurde wie ein Versuchstier mit offenem Schädel und applizierten Elektroden aufgefunden wurde. Waren es militante Tierschützer im Kampf gegen Tierversuche?
Auch der Mord an einer Prostituierten landet auf Lindbergs Schreibtisch, und als er herausfindet, dass sie an einer Remexan-Studie teilgenommen hat, scheinen beide Fälle miteinander verbunden zu sein.
Verzweifelt über seine im Koma liegende Freundin und vom Bundespolizeichef unter Druck gesetzt, beginnt Lindberg selbst Remexan zu nehmen. Bald erkennt er, dass wichtige Forschungsergebnisse über das Medikament geheim gehalten werden …

Lerne das Ermittlerteam kennen!

Thomas Kowa ist Autor, Poetry-Slammer, Musikproduzent, manchmal Weltreisender und Mitglied der Schweizer Fußballnationalmannschaft der Autoren. Während in seinen Thrillern fleißig gestorben werden darf, schafft er es in seinen Kurzkrimis, die Leser gleichzeitig zum Lachen und Fürchten zu bringen, und das meist ohne eine einzige Leiche. Mit der humorvollen Liebesgeschichte »Mein Leben mit Anna von Ikea« zeigt Kowa wieder, dass er nicht nur für Gänsehaut, sondern auch für viele Lacher sorgen kann.

Mehr

ca. 420 Seiten
6,99 €

Rezensionen

„Dieser Pharmathriller lässt mich wirklich nachdenklich und fassungslos zurück und wird mich noch länger beschäftigen. So sollten Bücher auch sein! Ich bin sowohl von den Protagonisten, als auch von der Handlung begeistert und warte schon sehnsüchtig auf den nächsten Fall für Erik Lindberg!“ (Lovelybooks)

Remexan von Thomas Kowa ist ein Thriller par excellence. Ein Thriller, der die Pharmaindustrie im Blick hat. Ein Thriller, der unter die Haut geht. (…) Eine Geschichte, die genau so passieren kann, und genau das lässt dem Leser das Blut in den Adern gefrieren.“ (Lovelybooks)

„Dank Thomas Kowa durfte ich mit Remexan seit längerem mal wieder ein Highlight des Genres lesen. Dem Buch liegt eine tolle Idee zu Grunde, die es neben einem gewöhnlichen Thriller auch zu einem Wirtschaftsthriller mit utopischen Zügen werden lässt.“ (Lovelybooks)

„Ich kannte vorher noch kein Buch von Thomas Kowa, aber das wird sich in Zukunft ändern. Der Schreibstil ist locker, flüssig, temporeich und spannend, ein absoluter Pageturner (…).“ (Amazon)

„Jeder der Thriller mag und dabei nichts gegen einen kurzen Ausflug in die Pharmaindustrie hat sollte sich dieses Buch auf keinen Fall entgehen lassen!“ (Lovelybooks)

Der Trailer zum E-Book!

Social Media Stream

Ab in den Urlaub mit unseren Inselkrimis 🐚🌊
Nichts für schwache Nerven ⚡
Begib dich auf eine spannende Reise ✈🌎
Prickelnde Spannung 💥