Nicht springen!

Eine wunderschöne Geschichte, die mit Herz, Spannung und Humor das Zusammenrücken einer Patchwork-Familie schildert

Janniks Vater ist vor zwei Jahren gestorben. Mittlerweile hat seine Mutter einen neuen Mann kennengelernt und beide Familien ziehen zusammen. Nicht genug, dass sich Jannik fortan mit seinen neuen Geschwistern und einem neuen Vater herumschlagen muss. Er ist noch dazu ein kleiner Pechvogel, der das Unglück anzuziehen scheint. In seinem Leben hat er unter anderem einen Weihnachtsbaum in Flammen aufgehen lassen, einem Lehrer einen Herzinfarkt beschert, einem Jungen einen Blinddarmdurchbruch verschafft (zumindest bildet er sich das ein) und seinen Wellensittich in den Selbstmord getrieben. Leider kommt in der neuen Patchworkfamilie seine Unglücksneigung erst recht zum Tragen.

Aus diesem Grund beschließt er, sich umzubringen und bricht in das örtliche Schwimmbad ein, um von einem Zehn-Meter-Turm in den Tod springen. Bis er anfängt seinen Abschiedsbrief zu schreiben …

Jens Lossau, geboren 1974 in Mainz, begann bereits früh mit dem Schreiben eigener Texte, die überwiegend dem Genre der phantastischen Literatur zuzurechnen sind.

Mehr

ca. 194 Seiten
2,49 €

Rezensionen

„Ein tolles Buch über Wut, Trauer und Patchworkfamilien. Macht Spaß zu lesen und ist für (fast) jedes Alter geeignet.“ (Lovelybooks)

Nicht springen ist ein Buch voller Zweifel und Wut, das auf tragische Weise aber sehr humorvoll und witzig geschrieben ist. Ich habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen und mir hat es sehr gefallen.“ (Lovelybooks)

Nicht springen ist in meinen Augen ein gut gelungener Coming-of-Age-Roman, welcher nicht nur für junge Leser geeignet ist. Mithilfe eines angenehmen und vor allem authentischen Schreibstils schaffte es der Autor mich von der ersten Seite an zu begeistern.“ (Lovelybooks)

„Ich kann nur sagen, das Buch hat mich einfach mitgerissen, mit all den Emotionen, die in dem Buch verpackt sind.“ (Lovelybooks)

Social Media Stream

Auf Lovelybooks verlosen wir 10 E-Books zum spannenden Liebesroman LOST IN PAIN von Jennifer Wellen - Autorin! Hier geht's entlang:
Für alle, die es noch nicht mitbekommen haben: Saskia Louis hat den SKOUTZ-Award 2017 in der Kategorie Humor gewonnen! Und zwar für MORDSMÄßIG VERSTRICKT! Wir sind mächtig stolz :)
Zur Einstimmung auf MORDSMÄßIG KALTGEMACHT gibt es jetzt den ersten Fall von Louisa Manu zum WOHLFÜHL-PREIS für nur 2,99 EUR! Saskia Louis
Die letzte Chance einen Pinguin zu gewinnen ;) 🐧