Claudia Zentgraf – Die Entdeckung der Neuen Welt

Die Entdeckung der Neuen Welt

Abenteuer pur

Es ist das Jahr 1799 und das Abenteuer ruft nach Alexander von Humboldt: Auf seiner Forschungsreise nach Amerika begleitet ihn nicht nur sein Freund Aimé Bonpland, sondern auch der 12-jährige Antonio Lopez.  Auf hoher See, am Rande des Vulkans oder im tiefen Dschungel – überall gibt es auf dieser Expedition Neues zu entdecken. Alexander und Aimés unnachahmliche Erkundung und Vermessung der Natur beobachten Antonio und der Leser mit staunenden Augen …

Nach ihrem Schulabschluss absolvierte Claudia Zentgraf eine Ausbildung zur Technischen Zeichnerin. Vor einigen Jahren tauschte sie ihren Job gegen die kreative Arbeit mit Kindern aus. Zurzeit lebt Claudia Zentgraf in Heidelberg. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder. Ein Weihnachtsgeschenk führte zum Start ihrer Autorenarbeit. Noch heute denkt sie oft an die Zeit, als sie mit dem Rucksack die Welt bereiste. Mit Sicherheit ist das ein Grund, warum es in ihren Büchern oft um das Reisen geht.

Mehr

Rezensionen

„Ich würde den Roman allen jungen Leser*innen empfehlen, die Fantasie haben und wissbegierig sind.  (…) Die Geschichte ist unterhaltsam und wirklich gut recherchiert. Eine Epoche, über die man in der Schule eher wenig lernt, wird hier lebendig – und die einen oder anderen dürfte beim Lesen sicher das Reisefieber packen.“ (Amazon)

„Wenn auch die „Leser-Zielgruppe“ Jugendliche sind, die Interesse  an der Entdeckung der Neuen Welt und an Forschern wie Alexander von Humboldt haben, so verführt dieser Roman aber auch nichtjugendliche Leser dazu, parallel zu dieser Lektüre oder danach die ausführlichen wissenschaftlichen Beschreibungen des Forschers selbst wie „Die Südamerikareise“ zu studieren.“ (Philipp Elph)

„Ein schöner Abenteuerroman über Seefahrt, fremde Länder und jeder Menge Abenteuer auf See.“ (Lovelybooks)

„Alles in allem ist dieses Buch eine tolle Möglichkeit, dem Naturforscher Alexander von Humboldt zu begegnen und etwas über die damalige Zeit zu erfahren. Eine klare Empfehlung für Kinder und Jugendliche die sich für Naturwissenschaften und Reisen interessieren.“ (Lovelybooks)

Lesung im Café Babel, 16.4.2016

Social Media Stream

Der vierte und letzte Band der ROCKSTAR-SOMMER-Reihe von Sandra Helinski ist in unserem DEAL DES MONATS! 😍 http://www.digitalpublishers.de/ebooks/rockstar-sommer-teil-4-haben-rocksongs-ein-happy-end/
Joan Weng von den 42er Autoren war bei uns im Verlag zu Besuch. Daraus ist ein kleines Interview entstanden – schaut mal vorbei! ;) http://zweiundvierziger.de/Wordpress_Verein/wir-machen-schoene-buecher-die-gelesen-werden-moechten/
Ab nach Sevilla mit unserem Sommer-Deal der Woche! 😎😍 „Sigrun Dahmers kurzweiliger Chick-Lit-Roman „Liebe, Mia, Sevilla“ versprüht 100% spanisches Lebensgefühl und unterhält vortrefflich. (…) Ein lebensfroher Chick-Lit-Roman, der ein Lächeln aufs Gesicht zaubert und an schicksalhafte Begegnungen/Wendungen im Leben glauben lässt.“ http://www.digitalpublishers.de/ebooks/liebe-mia-sevilla/
Der zweite Teil von VAMPIRJÄGERIN INKOGNITO ist in unserem Deal der Woche! 💫 „Ich habe mich wieder köstlich amüsiert. Das Buch baut auf dem ersten Teil auf, aber man kann der Handlung auch gut folgen, wenn man den ersten Teil nicht gelesen hat.“ http://www.digitalpublishers.de/ebooks/vampirjaegerin-inkognito-verfluchte-liebe/