Der Tulpenbaum

Liebe überdauert alle Zeiten

Beginnend in den 20er Jahren erzählt die Autorin von der Liebesgeschichte ihrer Großeltern und von jenem Tulpenbaum, der die beiden und ihre Nachfahren begleitet. Mitten in den Wiesen und Feldern stand er einst. Längst ist dieses Idyll schmucken Häusern gewichen. Der Baum aber lebt und blüht jedes Jahr aufs Neue und bewahrt die Geheimnisse der Menschen, die sich unter seinem Blätterdach treffen. Und wer seinem Rauschen lauscht, kann sie hören …

Über booksnacks

Kennst du das auch? Die Straßenbahn kommt mal wieder nicht, du stehst gerade an oder sitzt im Wartezimmer und langweilst dich? Wie toll wäre es, da etwas Kurzweiliges lesen zu können. booksnacks liefert dir die Lösung: Knackige Kurzgeschichten für unterwegs und zuhause. booksnacks – Jede Woche eine neue Story!

Für den booksnacks-Newsletter anmelden.

Die Autorin wurde 1952 geboren. Ihr bevorzugtes Genre ist die Kurzprosa. Seit 1999 erfolgten Veröffentlichungen als Kurzgeschichtensammlung, Beiträge in Anthologien, Tageszeitungen und Literaturzeitschriften.

Mehr

ca. 24 Seiten
1,49 €

Rezensionen

„Empfehlen möchte ich den Snack allen, die eine leichte und romantische Geschichte lesen möchten, die aber auch von Schicksalsschlägen durchzogen ist. Ihr kommt hier voll und ganz auf eure Kosten. Das Buch macht Spaß und Appetit auf mehr Werke von der Autorin. Klasse.“ (Lovelybooks)

„Es waren tolle Erzählungen und man hat sich wie bei der Oma am Kamin gefühlt.“ (Lovelybooks)

„Die Geschichte ist richtig authentisch. Genauso ist es damals gewesen. Ich liebe Tulpenbäume. Einfach herrlich, wenn im Frühjahr die Blüten herauskommen. Die Autorin schafft es diesen Tulpenbaum und die Personen ihrer Geschichte vor unserem inneren Auge lebendig werden zu lassen.“ (Amazon)

„Wieder eine wunderbare Kurzgeschichte die zum nachdenken und träumen einläd. (…) Ein ganzen Leben auf ein paar Seiten verewigt. Man wird an die Erzählungen seiner Großeltern erinnert.“ (Lovelybooks)