Thomas Kowa – Chatroulette – booksnacks

Chatroulette

In einem Videochat im Internet wird Stefan Pallas Zeuge einer Entführung. Er versucht zu helfen, doch plötzlich muss er feststellen, dass vielleicht er das Opfer ist …

Was sind booksnacks?

booksnacks sind Kurzgeschichten to go: Kennst du das auch? Die Straßenbahn kommt mal wieder nicht, du stehst gerade an oder sitzt im Wartezimmer und langweilst dich? Wie toll wäre es, da etwas Kurzweiliges lesen zu können. booksnacks liefert dir die Lösung: Knackige Kurzgeschichten für unterwegs und zuhause!

Jede Woche gibt’s eine neue Story auf www.booksnacks.de.

Thomas Kowa ist Autor, Poetry-Slammer, Musikproduzent und manchmal Weltreisender. Während in seinen Thrillern fleißig gestorben werden darf, ist es ihm in seinen absurd-komischen Romanen trotz mehrfacher Versuche noch nicht gelungen, jemanden umzubringen.

Mehr

ca. 7 Seiten
1,49 €

Rezensionen

„Perfektes Szenario, ein wenig Blut und ein Protagonist, der an seine Grenzen getrieben wird.“ (Lovelybooks)

Chatroulette ist die erste (tod-)ernste Geschichte von Thomas Kowa, die ich von ihm bisher gelesen habe. Aber auch jenseits des heiteren Metiers weiß der Autor zu brillieren und wie!“ (Amazon)

„Ein gelungener Snack der düsteren, bösen Sorte und ein fantastischer Zeitvertreib.“ (Lovelybooks)

„Ich hätte nicht gedacht, dass man auf nur 13 Seiten so eine spannende und gut durchdachte Geschichte erzählen könnte. Thomas Kowa hat dies für mich geschafft. Der Hauptprotagonist Stefan Pallas wird Stück für Stück entwickelt. Über Langeweile zu Interesse, Verwunderung, ungläubigem Staunen bis zu blankem Entsetzen ist alles vertreten.“ (Lovelybooks)