Vampirjägerin inkognito – Verfluchte Liebe

Die magische Liebesgeschichte geht weiter

Als Freundin eines Vampirs hast du es nicht leicht. Schon gar nicht, wenn Vampire, Zauberer, ein uralter Fluch und allen voran eine eifersüchtige Ex-Vampirfreundin es auf deine Beziehung abgesehen haben. Wenn dann noch ominöse Angreifer deinen neuen Bund torpedieren, bevor er überhaupt zustande gekommen ist, deine beiden besten Freunde Beziehungsprobleme haben – und zwar miteinander – und dein Dämon, der eigentlich schon längst in seine Welt zurückgekehrt sein sollte, ein höchst beunruhigendes Verhalten an den Tag legt, kann das nur in einer Katastrophe enden …

Hier geht’s zum ersten Teil von Vampirjägerin inkognito.

Fiona Winter im Interview über Vampirjägerin inkognito – Verfluchte Liebe.

Die Wolfselbin (Gesamtausgabe)

Jetzt als Gesamtausgabe erhältlich!

Auf den Wolfselben lastet große Schuld: Einst ließen sie, dass Kriegsherr Xeres ihre Magie missbraucht und die toten Schatten erschafft. Längst sind die dunklen Zeiten vorbei. Doch im Fundament der Wasserfallstadt Thoran hat einer von Xeres’ Seelenfressern überlebt …

Die Wolfselbin Jerelin wächst als Außenseiterin zusammen mit ihrem Menschenbruder Florin auf, dessen Leben ohne die temperamentvolle Wolfselbin trostlos und ohne Träume wäre. Aber ausgerechnet Florin kommt hinter Jerelins Geheimnis ihrer Herkunft. Aus Angst, Jerelin würde das verhasste Dorf verlassen, verschweigt er ihr die Wahrheit. Doch Jerelin schwebt in großer Gefahr — der tote Schatten ist hinter ihr her! Als sich herausstellt, was Xeres’ einstiger Diener in Wirklichkeit ist, muss Florin seine Ängste überwinden. Oder Jerelin und die Welt, wie er sie kennt, sind verloren.

Vampirjägerin inkognito – Bis(s) zum Sieg

Vampirroman mit Biss im DEAL DES MONATS: nur 2,99 EUR statt 4,99 EUR

Amelie ist zwar eine Zauberin, doch mit Vampiren hat sie bisher nie etwas am Hut gehabt. Das ändert sich schlagartig, als der Bund – die mächtigste Vampirjäger-Organisation der Welt – ihr einen Handel vorschlägt: Der Bund will für sie herausfinden, was mit ihrem Kindheitsfreund Christopher, der vor Jahren spurlos verschwand, geschehen ist. Der Haken: Amelie soll im Gegenzug einen ganz besonderen Vampir töten – den ebenso mysteriösen wie attraktiven Lucian.

Um sein Vertrauen zu gewinnen, lässt Amelie sich auf eine bizarre Reise mit dem Vampir ein, beschwört einen nervtötenden Dämon, den sie nicht mehr los wird, und gerät schon bald in einen unerwarteten Gewissenskonflikt …

Hier geht’s zum zweiten Teil von Vampirjägerin inkognito.

Die Wolfselbin – Teil 3: Die Erlösung

Ohne die Wolfselbin Jerelin wäre das Leben für den Außenseiter Florin trostlos und ohne Träume. Als ein zum Dämon gewordener Kriegsherr hinter Jerelins Seele her ist, um wieder zum Menschen zu werden, muss er seine Ängste überwinden. Oder Jerelin ist verloren.

Teil 3: Die Erlösung

Da Kriegsherr Xeres vor langer Zeit mit Hilfe der Magie der Wolfselben einen Seelen fressenden Dämon erschaffen hat, schwört Wolfselbenprinz Hurim, die Ehre seines Volkes zu retten. Tatsächlich findet er das Wolfselbenmädchen Jerelin mit der verzauberten Seele, die die Macht hätte, den Dämon zu vergiften. Hurim verliebt sich in sie und nimmt sie zu sich in die Wasserfallstadt Thoran. Er hofft, dass Thoran von nun an von dem Dämon verschont bleibt. Ein fataler Irrtum …