The Girl who was a Gentleman

Can a girl find true love … dressed up as a man?

London, 1872. In Victorian England, opportunities are scarce for Joanna and her sisters. Their only hope is to marry well, but who would take one of the penniless sisters as a wife? Joanna doesn’t believe in fairy tales, and chooses to be her own prince. Hence, she decides to pursue a career of her own by attending the prestigious Oliver Kenwood Boarding School – disguised as a boy.

If only it weren’t for her cunning yet fascinating teacher Charles Hanson who seems to dislike her quite passionately. With him watching her every step, she finds it increasingly difficult to hold up her disguise, particularly when rich and confident Abigail sets her eyes on Hanson – why does it bother Joanna quite so much? And is her secret really as safe as she hopes?

Die Englische Ausgabe zu Das Herz eines Gentleman
für alle, die gerne auf Englisch lesen!

Ljuba und der Reiter der Steppe

Hin und hergerissen zwischen deinem Clan und einer verbotenen Liebe: Was wärst du bereit, für die Liebe zu opfern?

3000 v. Chr. – Die Kupferzeit in Osteuropa
Die Menschen der Ebene leben friedlich in Stammesverbänden zusammen und betreiben Ackerbau und Pferdezucht, doch immer wieder kommt es zwischen den Clans zu blutigen Kämpfen. Bei einem solchen Überfall auf den Graslandclan geraten die junge Ljuba und ihre Schwester in die Gefangenschaft des Schwarzen Fürsten Karan, der mithilfe seines Hauptmanns Cuska und dessen gefürchteten Kriegern die anderen Stämme in Angst und Schrecken versetzt. Um ihre Schwester zu schützen, geht Ljuba notgedrungen einen Handel mit Karan ein. Demütigung und Schmerz erwarten sie daraufhin beim Schwarzen Clan – bis sie plötzlich Hilfe von dem schweigsamen Hauptmann erhält. Und die Distanz zwischen den beiden reißt bald ein …

Julia Lalena Stöcken im Interview zu Ljuba und der Reiter der Steppe.

 

Das Herz eines Gentleman

Kannst du die große Liebe finden … als Mann verkleidet?

London im Jahr 1872. Im viktorianischen England sind die Möglichkeiten für Joanna und ihre Schwestern sehr begrenzt. Ihre einzige Chance besteht in einer vorteilhaften Heirat – doch wer würde eine der drei verarmten Schwestern zur Frau nehmen? Joanna glaubt nicht an Märchenprinzen, aber sie glaubt an sich selbst und beschließt, ihren eigenen Weg zu gehen. Als Junge verkleidet schleicht sie sich in der angesehenen Kenwood School for Boys ein.

Es gibt nur ein Problem: Ihr Lehrer, der ebenso schlagfertige wie faszinierende Charles Hanson, hat es aus unerfindlichen Gründen auf sie abgesehen. Ihre Verkleidung aufrecht zu erhalten ist dabei schwieriger als gedacht – und warum stört es Joanna so, dass die reiche und selbstsichere Abigail sich an Hanson heranmacht? Als wäre alles nicht schon kompliziert genug, scheint Joannas Geheimnis nicht so sicher zu sein, wie sie glaubt …

Anna Jane Greenville im Interview zu Das Herz eines Gentleman.

 

Geheimnis der Götter – Flammen der Befreiung

Die Fantasysaga geht weiter!

Nym weiß folgende Dinge:
Die Rebellen aus der vierten Mauer befreien zu wollen, ist ein Selbstmordkommando.
Levi ist genauso anstrengend wie wunderbar. Und manche Erinnerungen in ihrem Kopf sind nicht ihre eigenen.
Während eine Reihe an Morden Bistaye in Aufruhr bringt und die Göttliche Garde immer engere Kreise um die Gruppe aus Asavez zieht, wird Nym vor allem eins klar: Je mehr sie über ihre wahre Identität erfährt, desto weniger möchte sie wissen.

Möchtest du mehr über Geheimnis der Götter erfahren? Dann melde dich für unseren exklusiven Newsletter an.

Saskia Louis im Interview zu Geheimnis der Götter.

Mehr zu Geheimnis der Götter
Band 1: Funke des Erwachens