Thea Haanen

Thea Haanen

Thea Haanen – eigentlich Dorothee Haentjes-Holländer -, wurde 1963 in Köln geboren. Sie studierte an der Uni Bonn – unter anderem 2 Semester Kunstgeschichte im Nebenfach – und schloss ihr Studium der Komparatistik, Italianistik und Neuerer Deutscher Literatur mit dem Magisterexamen ab. Nach ein paar Jahren als Verlagslektorin, machte sie sich an ihrem 30. Geburtstag als Autorin und Übersetzerin selbstständig – vorwiegend für Kinder- und Jugendliteratur.

Dorothee Haentjes-Holländer lebt in Bonn. Sie ist verheiratet und hat einen Garten, der ihr Inspiration und reichen Kräutersegen verschafft.

Bei dp DIGITAL PUBLISHERS hat sie eine Kurzgeschichte zu Rosenliebe und gefährliches Risotto – 12 Geschichten und Rezepte beigesteuert.


Up to Date bleiben? Über Neuerscheinungen oder E-Book Deals informiert werden?
Abonniere jetzt kostenlos unseren Newsletter.


E-Books des Autors

Rosenliebe und gefährliches Risotto

Rosenliebe und gefährliches Risotto – 12 Geschichten und Rezepte

DEAL DER WOCHE: nur 2,49 EUR statt 4,99 EUR

Wenn Herrenschuhe und Rosen vom Himmel fallen …

In Rosenliebe und gefährliches Risotto geht es um Dornröschens Schwester auf Selbstfindungstrip, Hochzeitstage mit Apfelrosengeschmack, wieder gefundene Jugendlieben und schicksalshafte Friedhofs-Begegnungen. Die Autorinnen schildern die Glückssuche im Alltag und in den Alpen: Zwölf Geschichten, zauberhaft garniert von romantischen Risotto-Rezepten, Rosen-Trüffeln und Veilchenmuffins – mit einem Schuss Kornblumenlikör und einer Prise ‚So isses’. Lesen Sie los und kochen Sie sich glücklich!

Etwas Glück bringt der Erwerb dieses E-Books auch dem Sozialwerk des Deutschen Buchhandels, dem ein Teil des Erlöses für seine engagierte Arbeit gespendet wird.