Claudia Zentgraf

Claudia Zentgraf

Nach ihrem Schulabschluss absolvierte Claudia Zentgraf eine Ausbildung zur Technischen Zeichnerin. Vor einigen Jahren tauschte sie ihren Job gegen die kreative Arbeit mit Kindern aus. Zurzeit lebt Claudia Zentgraf in Heidelberg. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder. Ein Weihnachtsgeschenk führte zum Start ihrer Autorenarbeit. Das fünf Kilogramm schwere Buch von Georg Forsters Eine Reise um die Welt war als Tagebuch und in der Sprache seiner Zeit geschrieben. Nicht gerade leichte Kost für unser heutiges Sprachgefühl. Und doch – mitreißend, abenteuerlich und voller Faszination. Claudia Zentgraf war begeistert. Was hatte Georg Forster nicht alles erlebt! Mit Blick auf ihren kleinen Sohn war klar – das musste unbedingt und vor allem Kindern erzählt werden!

Und da es so ein Buch noch nicht gab, entschloss sie sich die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Heute sind es bereits zwei Abenteuerbücher (samt dazugehöriger Zeichnungen), die Claudia Zentgraf veröffentlicht hat. Sie ist Alexander von Humboldt in Die Entdeckung der neuen Welt gefolgt und Georg Forster und James Cook in Eine Reise um die Welt. Die Recherchearbeit war nicht einfach. Doch das Lesen der Original-Logbücher der Kapitäne und Musterrollen, in denen die Crew-Mitglieder verzeichnet waren, war mindestens genauso spannend wie die damalige Reise. Man stelle sich nur vor, wie die Besatzung einen 3-Master wenden musste, der nach einem gerissenen Ankertau direkt auf die Klippen zusteuerte. Oder Alexander von Humboldt, in Frack und Zylinder gekleidet, Vulkane bestieg. Es wurden Tiere und Pflanzen entdeckt, die noch namenlos waren und traf auf freundliche und weniger freundliche Völker. Die damaligen Reisen waren spannend, abenteuerlich und gefährlich zugleich. Georg Forster, James Cook und Alexander von Humboldt wollten die Welt kennenlernen. Und so ergeht es auch ihr. Die Neugier auf die Welt hat Claudia Zentgraf schon an alle möglichen entfernten Punkte, Länder reisen lassen – immer eingetaucht in fremde Lebensweisen und Kulturen. Den Drang möglichst viel über die Welt zu erfahren, hat sie mit den Entdeckern gemeinsam. Es ist auch das, was sie Kindern weitergeben möchte: Die Lust und Freude am Reisen, das Einlassen auf fremde Kulturen. Ein Roman, der in eine ganz eigene Welt führt, ist in Arbeit.

 Mehr Informationen zum neuen E-Book im Interview mit der Autorin


Up to Date bleiben? Über Neuerscheinungen oder E-Book Deals informiert werden?
Abonniere jetzt kostenlos unseren Newsletter.


E-Books des Autors

Zweifelhafte Aussichten

Geld oder Liebe?

Pauls Cousine Sarah war begeistert von Madame Lavinas Fähigkeiten die Zukunft vorauszusagen. Da bei Paul entscheidende Veränderungen anstehen, möchte auch er, dieses eine Mal, Madame Lavinas Dienste in Anspruch nehmen. Allerdings verläuft das Gespräch anders als erwartet. Erst viel später versteht Paul, was Madame Lavina in ihrer Ahnung gesehen hat …

Über booksnacks

booksnacks sind Kurzgeschichten to go: Kennst du das auch? Die Straßenbahn kommt mal wieder nicht, du stehst gerade an oder sitzt im Wartezimmer und langweilst dich? Wie toll wäre es, da etwas Kurzweiliges lesen zu können. booksnacks liefert dir die Lösung: Knackige Kurzgeschichten für unterwegs und zuhause! booksnacks – Jede Woche eine neue Story!

Für den booksnacks-Newsletter anmelden.

Claudia Zentgraf – Die Abenteuer der deutschen Entdecker

Die Abenteuer der deutschen Entdecker

Zwei Abenteuerromane in einem Band!

Die Entdeckung der Neuen Welt – Drei Freunde auf Entdeckungsreise durch Amerika
Es ist das Jahr 1799 und das Abenteuer ruft nach Alexander von Humboldt: Auf seiner Forschungsreise nach Amerika begleitet ihn nicht nur sein Freund Aimé Bonpland, sondern auch der 12-jährige Antonio Lopez.  Auf hoher See, am Rande des Vulkans oder im tiefen Dschungel – überall gibt es auf dieser Expedition Neues zu entdecken. Alexander und Aimés unnachahmliche Erkundung und Vermessung der Natur beobachten Antonio und der Leser mit staunenden Augen …

Eine Reise um die Welt – Die Abenteuer des Georg Foster und Kapitän James Cook
Im Londoner Hafen wird die H.M.S. Resolution zum Auslaufen fertig gemacht. Der Kapitän dieses Schiffes ist niemand geringerer als Kapitän James Cook. Auf seiner zweiten Reise lautet sein Auftrag den Südkontinent zu finden. Es soll jedoch keine reine Entdeckungsfahrt werden. Es gilt, wissenschaftliche Beobachtungen zu machen und wer weiß, vielleicht gibt es irgendwo Edelsteine oder fruchtbares Land? Aus diesem Grund sind auch der Naturforscher Johann Forster und dessen Sohn Georg mit an Bord. Mit Georgs Unterstützung kann der Junge Henry als Leichtmatrose angeheuert werden. Kaum auf dem Schiff, wird Henrys gute Laune jedoch getrübt. Er glaubt, dass ein gesuchter Dieb unter ihnen ist. Aber können Georg und er das auch beweisen?

Eine Reise um die Welt – Claudia Zentgraf

Eine Reise um die Welt

Im Londoner Hafen wird die H.M.S. Resolution zum Auslaufen fertig gemacht. Der Kapitän dieses Schiffes ist niemand geringerer als Kapitän James Cook. Auf seiner zweiten Reise lautet sein Auftrag den Südkontinent zu finden. Es soll jedoch keine reine Entdeckungsfahrt werden. Es gilt, wissenschaftliche Beobachtungen zu machen und wer weiß, vielleicht gibt es irgendwo Edelsteine oder fruchtbares Land? Aus diesem Grund sind auch der Naturforscher Johann Forster und dessen Sohn Georg mit an Bord. Mit Georgs Unterstützung kann der Junge Henry als Leichtmatrose angeheuert werden. Kaum auf dem Schiff, wird Henrys gute Laune jedoch getrübt. Er glaubt, dass ein gesuchter Dieb unter ihnen ist. Aber können Georg und er das auch beweisen?

Sie müssen Flauten und Stürme überstehen, kämpfen mit Eingeborenen und geraten in Seenot, doch das sind fast schon Kleinigkeiten, wenn man einen Widersacher an Bord hat. Eine wahrlich aufregende Reise!

Claudia Zentgraf – Die Entdeckung der Neuen Welt

Die Entdeckung der Neuen Welt

Abenteuer pur

Es ist das Jahr 1799 und das Abenteuer ruft nach Alexander von Humboldt: Auf seiner Forschungsreise nach Amerika begleitet ihn nicht nur sein Freund Aimé Bonpland, sondern auch der 12-jährige Antonio Lopez.  Auf hoher See, am Rande des Vulkans oder im tiefen Dschungel – überall gibt es auf dieser Expedition Neues zu entdecken. Alexander und Aimés unnachahmliche Erkundung und Vermessung der Natur beobachten Antonio und der Leser mit staunenden Augen …