Ankay Black

Ankay Black

Ankay wurde 1995 geboren, war bereits als Kind passionierte Leserin und hat immer gern geschrieben. Dabei waren Kurzkrimis und Fantasygeschichten stets das, was ihr am meisten Freude bereitete. Im Alter von neun Jahren hat sie eine Kurzgeschichte mit dem Titel Das Kamel und der Pinguin in einem Sammelband veröffentlicht, es folgten weitere Publikationen von Gedichten in Sammelbänden der Frankfurter Bibliothek sowie in der Jokers Online-Datenbank. Derzeit studiert sie Literaturwissenschaft und Angewandte Linguistik und arbeitet freiberuflich als Journalistin und Autorin. Mit ihrem Freund und einem Hamster lebt Ankay in einem kleinen Dorf in der Nähe von Siegen in NRW. Derzeit schreibt sie an ihrem ersten Fantasy-Roman und einer Kurzgeschichten-Sammlung.


Up to Date bleiben? Über Neuerscheinungen oder E-Book Deals informiert werden?
Abonniere jetzt kostenlos unseren Newsletter.


E-Books des Autors

Ankay Black – Venedig

Venedig

Der perfekte Plan

Johns Leben läuft perfekt: Ein gut bezahlter Job, eine treusorgende Ehefrau, die mit ihrer Sehnsucht nach Urlaub in Venedig nur minimal nervt, und eine leidenschaftliche Affäre mit der blutjungen Sekretärin. Doch als sich seine Liebschaft nicht mehr meldet und er sie besuchen will, kommt alles anders, als gedacht …

Über booksnacks

booksnacks sind Kurzgeschichten to go: Kennst du das auch? Die Straßenbahn kommt mal wieder nicht, du stehst gerade an oder sitzt im Wartezimmer und langweilst dich? Wie toll wäre es, da etwas Kurzweiliges lesen zu können. booksnacks liefert dir die Lösung: Knackige Kurzgeschichten für unterwegs und zuhause!

Jede Woche gibt’s eine neue Story for free auf www.booksnacks.de.